2NF entdrosseln, Fahrzeugscheinkopie gesucht

Drosseln - entdrosseln und was in die anderen Motorkategorien nicht passt
Benutzeravatar
Rentemplem
Beiträge: 7
Registriert: Fr 22. Jun 2018, 07:28
Wohnort: Lübecker Bucht

2NF entdrosseln, Fahrzeugscheinkopie gesucht

Beitrag von Rentemplem » Di 14. Mai 2019, 22:37

Hallo Zusammen,

wie in meiner Vorstellung schon beschrieben, bin ich gerade dabei mein Mopped durch den TÜV zu bringen und das natürlich nicht ohne "Herausforderungen" ;)

Es handelt sich dabei um eine offensichtlich entdrosselte 2NF, die ich just erstanden und auf Vordermann gebracht habe.

Nicht Serie sind :
Ein Tomaselli Cross Nero Lenker mit Teilegutachten.

Ein Sebring Enduro 2 Endtopf (KBA 21102) mit ABE, in der die 43F,34L und 55W aufgeführt sind, mit einem Zusatzschreiben vom Importeur (MIZU), das dieser auch an einer xt 600 Typ 2NF montiert werden kann.

Dazu noch ein Reifenfreigabe von Continental für die verwendeten Reifen TKC 70

Und natürlich mein "Knackpunkt" die ungedrosselte Leistung: Irgendein Vorbesitzer hat offensichtlich die Ansaugstutzen getauscht und das Mopped damit entdrosselt :|

Das Entdrosseln finde ich nicht schlimm, da ich denke das die Leistung nicht stört ;)

Soweit so gut.
Im Grunde stellen sich nur zwei Fragen:
Die Unwichtige... Macht es Sinn eine Vollabnahme nach §21 oder eine HU nach §19 + Eintragung der obigen Positionen zu machen?

Hat jemand von Euch zufällig ebenfalls eine 2NF die entdrosselt wurde und einen entsprechenden Fahrzeugschein, in dem das ersichtlich ist?

Ich möchte einfach vermeiden da hin zu fahren und die sagen: Schön und gut, aber uns fehlen die Daten, das geht so nicht ....

Insofern meine Bitte:
Kann mir einer von Euch bitte eine Kopie eines solchen Fahrzeugscheins schicken?
Ich habe hier echt schon überall gesucht, aber ich bin scheinbar zu doof aktuell eine Kopie im Forum oder Netz zu finden. Ich fürchte die ganzen Links aus den vergangenen Jahren funktionieren nicht mehr :cry:

Vielen Dank, jede Hilfe ist willkommen :D
Cu Jörg (Rentemplem),

Neueinsteiger im Moppedbereich und Besitzer ein '88er 2NF in massiver TÜV-Vorbereitung :roll:
PS: Der Avatar ist Ziel, nicht Zustand :lol:

Benutzeravatar
Henner
Administrator
Beiträge: 18488
Registriert: Mi 5. Jul 2006, 21:35
Wohnort: Gräfenberg
Kontaktdaten:

Re: 2NF entdrosseln, Fahrzeugscheinkopie gesucht

Beitrag von Henner » Di 14. Mai 2019, 23:03

Der TÜV sollte eigentlich Zugriff auf die Daten eines 30 Jahre alten Moppeds haben. Entspricht dann ja der 2KF. Die ungedrosselte 2NF.
Haste da schon mal angerufen ?
Grüße, Henner

Admin XT600.de und XT-FOREN.DE

Benutzeravatar
displex
Beiträge: 2044
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 07:35
Wohnort: Enzkreis

Re: 2NF entdrosseln, Fahrzeugscheinkopie gesucht

Beitrag von displex » Mi 15. Mai 2019, 06:25

Da gabs immer Gutachten zur Drosselung Entdrosselung
auf der Yamaha Seite

ich finde es aber nicht mehr
Gruß Thomas

Eintopf rockt!!
Hab ne handvoll davon
Yamaha XT600Z Ténéré 87 (1VJ) blau
KTM LC4 600 92 weiss
3x Yamaha SR 500 78-80-81
Bildergalerie

Benutzeravatar
motorang
Beiträge: 3775
Registriert: Mi 31. Dez 2003, 05:13

Re: 2NF entdrosseln, Fahrzeugscheinkopie gesucht

Beitrag von motorang » Mi 15. Mai 2019, 10:25

Ist nicht mehr da.
Die Seite von der aus das Gutachten verlinkt war ist noch im Archiv:
https://web.archive.org/web/20090727135 ... XT600.html

Da stehen die Sachen die zu ändern sind und die neue Leistung.

Typ Hubraum von (kW) auf (kW)
2NF 595 20 33
Umbauart Ersatzteil Nr.
Ansaugstutzen, links 43F-13586-00
Ansaugstutzen, rechts 1VJ-13596-00
Hauptdüse 2KF-14343-65
Kettenrad 5Y1-25439-20-33

Das Gutachten wirst direkt bei Yamaha kriegen denk ich.

Gutachten für Sebring 2NF und 2KF:
https://www.xt600.de/xt_werkstatt/_guta ... /index.htm

Hier ist eine Fahrzeugscheinkopie verlinkt:
viewtopic.php?t=17540

Alles Gute!

Gryße!
Andreas, der motorang

Benutzeravatar
Rentemplem
Beiträge: 7
Registriert: Fr 22. Jun 2018, 07:28
Wohnort: Lübecker Bucht

Re: 2NF entdrosseln, Fahrzeugscheinkopie gesucht

Beitrag von Rentemplem » Mi 15. Mai 2019, 16:24

Moin nochmal,

vielen Dank für eure Antworten und die Links :)

Für Auspuff und Rest habe ich die ABEs bzw. Teilegutachten. Die Kopie vom 2kf Fahrzeugschein hilft bestimmt auch (Danke). Ich war so blauäugig zu glauben, dass das zu irgendeiner Zeit Standard war und noch etliche der legal entdrosselten 2NF im Forum unterwegs sind und ein Mitstreiter eine entsprechende Kopie hat...

Iss' halt blöd, das Yamaha den Webauftritt nach 30 Jahren aktualisiert hat :roll: :lol:

Ich versuche mal beim Tüv vorzusprechen und die Lage vorab zu checken... Vielleicht haben die ja tatsächlich alle Daten und sind einfach so freundlich mit diesen die offene Leistung einzutragen... We'll see..-

Vielen Dank soweit, ich werde berichten und stelle gerne meine Unterlagen und Kopien zur Verfügung ;)

Bis bald,
Cu Jörg (Rentemplem),

Neueinsteiger im Moppedbereich und Besitzer ein '88er 2NF in massiver TÜV-Vorbereitung :roll:
PS: Der Avatar ist Ziel, nicht Zustand :lol:

Benutzeravatar
christian78
Beiträge: 3421
Registriert: Do 14. Okt 2010, 17:15

Re: 2NF entdrosseln, Fahrzeugscheinkopie gesucht

Beitrag von christian78 » Do 16. Mai 2019, 01:46

Moin!

Bei mir stehts unten nur so drinnen: (2nf Papiere, nachträglich auf 2kf)
"Leistungssteigerung durch Änderung der Ansaugstutzen, Hauptdüse und Kettenrad"


LG
Christian
Ich wohn zwar nicht am Arsch der Welt, aber man kann ihn von hier aus hervorragend sehen!

Benutzeravatar
motorang
Beiträge: 3775
Registriert: Mi 31. Dez 2003, 05:13

Re: 2NF entdrosseln, Fahrzeugscheinkopie gesucht

Beitrag von motorang » Do 16. Mai 2019, 07:21

Ein Email an Yamaha Deutschland mit Hinweis dass das Gutachten nicht mehr auf der Website ist und ob die es Dir zumailen ist sehr sehr wenig Aufwand ... und vielleicht taucht es dann auch für andere NACH Dir wieder auf?

Blauäugig?

Gryße!
Andreas, der motorang

Benutzeravatar
Rentemplem
Beiträge: 7
Registriert: Fr 22. Jun 2018, 07:28
Wohnort: Lübecker Bucht

Re: 2NF entdrosseln, Fahrzeugscheinkopie gesucht

Beitrag von Rentemplem » Do 16. Mai 2019, 07:44

Heyho, das ist doch was :P

@Cristian78:
Hallo Christian, toll das Du Dich gemeldet hast :D

Könntest Du mir bitte eine Kopie deines Fahrzeugscheins zuschicken (Post, Mail, Foto, Scan, PDF, Link, wie auch immer) ?
Persönliches natürlich gerne geschwärzt, aber ich brauche das echt nur für den TÜV!

Das wäre extrem grandios von Dir :shock: :D ;)

@motorang:
Hallo Andreas,
Bzw: Die verlinkte ABE für den Enduro 2 ist vermutlich eine Fälschung :( Ich habe die originale ABE von Mizu (für 43f,34l und 55w) vorliegen und denke ihn mit der Bescheinigung von Mizu eingetragen zu kriegen. So gibt es bei Kontrolle hoffentlich weniger Fragen :shock:
Will nicht klugscheissen, sondern vermeiden das jemand Ärger kriegt...

Lieben Gruß von der Ostsee,
Cu Jörg (Rentemplem),

Neueinsteiger im Moppedbereich und Besitzer ein '88er 2NF in massiver TÜV-Vorbereitung :roll:
PS: Der Avatar ist Ziel, nicht Zustand :lol:

Benutzeravatar
motorang
Beiträge: 3775
Registriert: Mi 31. Dez 2003, 05:13

Re: 2NF entdrosseln, Fahrzeugscheinkopie gesucht

Beitrag von motorang » So 19. Mai 2019, 08:49

Rentemplem hat geschrieben:
Di 14. Mai 2019, 22:37
Ein Sebring Enduro 2 Endtopf (KBA 21102) mit ABE, in der die 43F,34L und 55W aufgeführt sind, mit einem Zusatzschreiben vom Importeur (MIZU), das dieser auch an einer xt 600 Typ 2NF montiert werden kann.
Hi,
würdest Du uns dieses Zusatzschreiben zur Verfügung stellen?

In der Original-ABE stehen tatsächlich nur diese drei Typen. Kann man sich bei Kedo unter Downloads holen.

Gryße!
Andreas, der motorang

Benutzeravatar
Rentemplem
Beiträge: 7
Registriert: Fr 22. Jun 2018, 07:28
Wohnort: Lübecker Bucht

Re: 2NF entdrosseln, Fahrzeugscheinkopie gesucht

Beitrag von Rentemplem » So 19. Mai 2019, 17:28

Moin,
klar, kein Problem, hatte ich eh vor ;)
Dann versuche ich mal was anzuhängen:

Ich habe inzwischen sicherheitshalber nochmal geschaut: Auf dem linken Stutzen steht 43f auf dem rechten 1VJ :?
Demnach ist meine 2NF definitiv entdrosselt...
Mein Versuch mich bei Yamaha zu registrieren um meine Mail loszuwerden, ist im ersten Versuch gescheitert, aber da klemme ich mich morgen mal dahinter...
Irgendwen werde ich da schon erreichen :?

In diesem Sinne eine schönes Restwochenende :D
Dateianhänge
Mizu_Freigabe_Sebring2_2NF.pdf
Mizu_Bestätzigung_Sebring2_an_2NF
(445.58 KiB) 6-mal heruntergeladen
KBA21102_2.pdf
ABE_Sebing2_Seite2
(717.55 KiB) 3-mal heruntergeladen
KBA21102_1.pdf
ABE_Sebring2_Seite1
(473.54 KiB) 4-mal heruntergeladen
Cu Jörg (Rentemplem),

Neueinsteiger im Moppedbereich und Besitzer ein '88er 2NF in massiver TÜV-Vorbereitung :roll:
PS: Der Avatar ist Ziel, nicht Zustand :lol:

Antworten