Hinterrad Feder 3AJ

Räder, Federung, Höher- und Tieferlegung, Übersetzung, Kette, Ritzel
Antworten
Bruehlbass
Beiträge: 14
Registriert: Do 18. Okt 2018, 09:13
Wohnort: Klipphausen

Hinterrad Feder 3AJ

Beitrag von Bruehlbass » Mi 3. Apr 2019, 19:37

Hallo zusammen !

Wenn ich meine 3AJ mehr oder weniger voll belade, dann sackt mir das Heck zu tief ein. Das ist auch für meine langen Beine (bin 2m groß) nicht so toll.

Kann ich die Feder hinten gegen eine härtere (oder längere ?) austauschen ? Was könntet Ihr empfehlen ?
Das Federbein - beides dürfte noch original sein - würde ich gerne lassen - geht das ?

Danke für alle Tipps !
Gruß
Markus
XT 600 3AJ
XRV 750 RD 07
SR 500 48T
div. MZ und Simson

Benutzeravatar
motorang
Beiträge: 3825
Registriert: Mi 31. Dez 2003, 05:13

Re: Hinterrad Feder 3AJ

Beitrag von motorang » Mi 3. Apr 2019, 22:22

Servus
also mit einer härteren Feder wird die Sache nur wenig höher werden. Bei 2 m solltest Du eher in Richtung längeres Federbein forschen. Gibt es von YSS.

Härtere Federn gibt es nach Abmessung bei WP Suspension (teuer). Auch YSS hat eine 15% härtere Feder im Angebot (für YSS siehe aktuellen Kedo-Katalog). Das einfachste wäre wohl ein Federbein einer 2KF (etwas länger) und/oder eine Feder von Hyperpro:
https://webshop.so-products.com/de

Andere originale Federbeine sind allerdings problematisch, wegen der 30 Jahre alten und somit wahrscheinlich schon recht laschen Dämpfung. Die müsste man dann wohl überholen lassen und kommt bald auf den Neupreis eines Federbeins ...

DER Fahrwerkspezi für Spezialfragen wär kolportierterweise der becki hier im Forum, der betreibt beruflich Fahrwerk:
http://www.fahr-werk-b.de/contact/

Spezialtipp:
Kopier in die Google Suchzeile folgendes ein:
3aj höher site:www.xt-foren.de

Das funktioniert besser als die Suchmaschine hier im Forum.

Gryße!
Andreas, der motorang

Benutzeravatar
motorang
Beiträge: 3825
Registriert: Mi 31. Dez 2003, 05:13

Re: Hinterrad Feder 3AJ

Beitrag von motorang » Mi 3. Apr 2019, 22:36

Zum Thema Hyperpro und 3AJ: viewtopic.php?t=89257

Gryße!
Andreas, der motorang

Benutzeravatar
XTsucher
Beiträge: 657
Registriert: Do 9. Jan 2014, 16:29
Wohnort: Kreis Karlsruhe

Re: Hinterrad Feder 3AJ

Beitrag von XTsucher » Do 4. Apr 2019, 17:27

Ich habe meiner 1VJ ein Wilbers 640er FB gegönnt (mit ABE) - abgestimmt auf mein Fahrergewicht, mechanischer Federvorspannung über Nuss und Ratsche und mit 2cm Verlängerung, das ergibt ca. 4cm Erhöhung und praktisch kein Einsacken beim Aufsitzen. Fährt sich wie ein neues Mopped.
Am Kniewinkel ändert sich natürlich nichts...
Grüße, Frederik - der jetzt 1VJ fährt.
Original ist schön und gut - ich fahre lieber.
Projekt 2019:
- LED Zusatzscheinwerfer - dauert :-)

Old Chatterhand
Beiträge: 114
Registriert: Do 2. Mär 2017, 10:54
Wohnort: SH/HH

Re: Hinterrad Feder 3AJ

Beitrag von Old Chatterhand » Do 18. Apr 2019, 08:09

Hi Markus,

vielleicht eine blöde Frage aber hast du das Federbein denn schon härter eingestellt? Das brachte bei mir den vollen Erfolg. Danach war mein Bedarf nach neuem Zeug weg. ;-)
Gruß,
Old Chatterhand


(88er 3AJ)

Benutzeravatar
XTsucher
Beiträge: 657
Registriert: Do 9. Jan 2014, 16:29
Wohnort: Kreis Karlsruhe

Re: Hinterrad Feder 3AJ

Beitrag von XTsucher » Do 18. Apr 2019, 09:11

Du bist das neue Zeugs noch nicht gefahren :-)
Grüße, Frederik - der jetzt 1VJ fährt.
Original ist schön und gut - ich fahre lieber.
Projekt 2019:
- LED Zusatzscheinwerfer - dauert :-)

Old Chatterhand
Beiträge: 114
Registriert: Do 2. Mär 2017, 10:54
Wohnort: SH/HH

Re: Hinterrad Feder 3AJ

Beitrag von Old Chatterhand » So 21. Apr 2019, 08:35

:lol:
Doch, an neuen Bikes, abgestimmt in die Gseamtperformance. Eine andere Welt. :-) Aber an unseren historischen Eimern genügt mir das optimierte olle Zeug. Allerdings cruise ich auch nur so rum, verlange dem alten Ross nichts übermütiges mehr ab.

OT: In deiner Signatur sehe ich gerade das Stichwort "LED Zusatzscheinwerfer". Das triggert mich, weil ich schon länger vor habe, an die 3AJ einen Hauch mehr passive Sicherheit zu schrauben. Hast du einen Kauf- und Montage-Tipp, das neue Lichtzeug an die Ténéré zu bringen (habe die Crash Bar), ohne dass es gleich unpassend ausschaut?
Gruß,
Old Chatterhand


(88er 3AJ)

Benutzeravatar
XTsucher
Beiträge: 657
Registriert: Do 9. Jan 2014, 16:29
Wohnort: Kreis Karlsruhe

Re: Hinterrad Feder 3AJ

Beitrag von XTsucher » So 21. Apr 2019, 12:38

Klar, da liegen ja auch 30 Jahre dazwischen- trotzdem lohnt sich das! Das originale Zweugs war schon früher im Neuzustand Mist.
Wird also nicht besser mit Original.
Grüße, Frederik - der jetzt 1VJ fährt.
Original ist schön und gut - ich fahre lieber.
Projekt 2019:
- LED Zusatzscheinwerfer - dauert :-)

Old Chatterhand
Beiträge: 114
Registriert: Do 2. Mär 2017, 10:54
Wohnort: SH/HH

Re: Hinterrad Feder 3AJ

Beitrag von Old Chatterhand » Mo 22. Apr 2019, 09:13

Ach so. Ja dann.
Gruß,
Old Chatterhand


(88er 3AJ)

Benutzeravatar
XTsucher
Beiträge: 657
Registriert: Do 9. Jan 2014, 16:29
Wohnort: Kreis Karlsruhe

Re: Hinterrad Feder 3AJ

Beitrag von XTsucher » Mo 22. Apr 2019, 09:42

Zum OT: Guckst du viewtopic.php?f=318&t=146388&start=40 - Projekt läuft noch.
1. Habe erstmal die Scheinwerferschaltung auf Relais umgebaut. Mal sehen, ob das was gebracht hat in Punkto Licht.
2. Ölkühler hat einen Lüfter bekommen.
Grüße, Frederik - der jetzt 1VJ fährt.
Original ist schön und gut - ich fahre lieber.
Projekt 2019:
- LED Zusatzscheinwerfer - dauert :-)

Antworten