CO Wert

Vergaser, Ansaugstutzen, Luftfilter usw. Tipp !! >> Vergaser/Gemischaufbereitung auf http://www.xt600.de
Antworten
Steinhahn
Beiträge: 221
meble kuchenne Ruda Śląska Rybnik Tychy
Registriert: Mi 29. Okt 2008, 11:06

CO Wert

Beitrag von Steinhahn »

Hallo Leute,
meine XT 500, Bj 93 (vgl. 600 3TB) hatte beim Pickerl einen CO Wert von 0,75.
Zwei Fragen, die ich auch mittels Suchfunktion nicht ganz klären konnte:

1. Welcher Wert ist gut/normal?
2. Was macht jetzt bei diesem Vergaser das Leerlaufgemisch fetter: Leerlaufgemischschraube raus oder rein?

lowrider82
Beiträge: 1478
Registriert: Di 16. Okt 2007, 11:17

Re: CO Wert

Beitrag von lowrider82 »

Lies dir das mal durch:
viewtopic.php?t=38552

Und raus ist fetter.

Benutzeravatar
christian78
Beiträge: 4891
Registriert: Do 14. Okt 2010, 17:15

Re: CO Wert

Beitrag von christian78 »

Guter Wert, wenn die schön anspringt, einen schönen Leerlauf und Übergangsbereich hat, lass sie so.
Der CO Wert ist temporär, wenn du das 10 Mal messen lässt, hast du 11 verschiedene Ergebnisse.
Ich wohn zwar nicht am Arsch der Welt, aber man kann ihn von hier aus hervorragend sehen!

Steinhahn
Beiträge: 221
Registriert: Mi 29. Okt 2008, 11:06

Re: CO Wert

Beitrag von Steinhahn »

Sie geht eh brav.
Nur habe ich ein neues Schwimmerkammerventil (diesmal original) verbaut, da mir der Vergaser nach ca. 3 Jahren, wieder übergegangen ist. Damals habe ich ein Kedoventil verbaut. Ich muss aber dazusagen, dass schon viel Zeug im Vergaser zu finden war, eventuell aus dem Tank? Ich bin eine Zeit lang ohne zusätzlichen Benzinfilter gefahren und war viel im Staub unterwegs. Möglicherweise hat sich ein Staubkörnchen im Schwimmerventil versteckt.
Hab dann gleich den ganzen Vergaser gereinigt, Schwimmer eingestellt (ca. 26mm), Benzinfilter verbaut und dann direkt zum Pickerl.
Hab jetzt ein paar ältere Gutachten durchgeschaut, die Werte variieren tatsächlich, jedoch lagen sie manchmal auch bei 2,4 oder so.

Antworten