Vibrationen - Wie stark ist normal

Allgemeine Fragen zur XT, die nicht in die unten stehenden Kategorien passen
Antworten
Ricoaushh
Beiträge: 8
meble kuchenne Ruda Śląska Rybnik Tychy
Registriert: Sa 13. Mai 2017, 19:27

Vibrationen - Wie stark ist normal

Beitrag von Ricoaushh »

Moin moin aus S-H

ich habe meine 3TB reaktiviert und bin erste km gefahren. Mir sind im Landstrassentempo recht starke vibrationen im Bereich Fussratse und Lenker aufgefallen. Diese sind sehr unangenehm. Also 50km Landstrasse bei 100 halte ich so jedenfalls nicht aus.

Das die XT ewas vibriert ist mir bekannt, aber so stark hatte ich das nicht in Erinnerung.
Die Fussrasten sind ohne Gummi und die Lenkergriffe ganz normal STandardteile. Mir stellt sich die Frage, ob das normal ist.
Haben wir im Raum Hamburg Segeberg jemanden, d´mit dem ich mal vergleichen kann ?

Gruß aus Segeberg

Rico

PS:
bei der letzten Fahrt haben plötzlih die Blinker den Denst eingestellt, einfach so. Es blinkte und dann war en die Tot. Gibt es da evtl. einen typischen Fehler ? Ich habe aber noch nichts geprüft... keine Zeit

Benutzeravatar
christian78
Beiträge: 3901
Registriert: Do 14. Okt 2010, 17:15

Re: Vibrationen - Wie stark ist normal

Beitrag von christian78 »

Da wird halt die Kurbelwelle dementsprechend gewuchtet/ausgerichtet sein? :mrgreen:
Ich wohn zwar nicht am Arsch der Welt, aber man kann ihn von hier aus hervorragend sehen!

Hiha
Beiträge: 2480
Registriert: Di 1. Jul 2003, 09:15

Re: Vibrationen - Wie stark ist normal

Beitrag von Hiha »

Wurde was gerichtet, oder hielt sie einfach nur Winterschlaf?

Gruß
Hans

Ricoaushh
Beiträge: 8
Registriert: Sa 13. Mai 2017, 19:27

Re: Vibrationen - Wie stark ist normal

Beitrag von Ricoaushh »

nur sommer und winterschlaf
sie hatte einiges neu bekommen:
neue Reifen
Kettensatz
Luftfilter
Bremse vorn (war fest)
Edelstahlkrümmer
Lenkkopflager
Dichtungen im Vergaser
Ölwechsel
Batterie

Aber das sind alles Dinge, die ja mit dem Motor wenig zu tun haben.
Im zivilen Leben fahre ich sonst VTR1000 und eben Auto. Deswegen fallen mir diese Vibrationen die die XT hat auch so stark auf. Ansonsten fährt sie ganz ordentlich, springt super an (1 Tritt), stabiler Leerlauf, kein veschlucken etc.

Nur das Einlenkveralten bei Kurven fühlt sich komisch an, die XT fällt gefühlt wie gummi von selbst in die Kurrve. Aber ich kann von der vtr verwöhnt sein, ist eben eine andere Bikeklasse

Benutzeravatar
XTsucher
Beiträge: 844
Registriert: Do 9. Jan 2014, 16:29
Wohnort: Kreis Karlsruhe

Re: Vibrationen - Wie stark ist normal

Beitrag von XTsucher »

Nur so viel - eine XT600 vibriert und zum Teil recht fies. Das ist so. FAHREN.
Grüße, Frederik - der jetzt 1VJ fährt.
Original ist schön und gut - ich fahre lieber.
Projekt 2019:
- LED Zusatzscheinwerfer - dauert :-)

Ricoaushh
Beiträge: 8
Registriert: Sa 13. Mai 2017, 19:27

Re: Vibrationen - Wie stark ist normal

Beitrag von Ricoaushh »

OK,
also scheint es kein Defekt zu sein.
d.h. heißt dann Gummis auf den Rasten wären eine Komfortverbesserung und andere Lenkergriffe wohl auch.
Da die Lenkergriffe ohnehin angegriffen sind, hatte ich schon den Tausch im Blick.

Gibt es empfehlenswerte Produkte ?
Was würdet Ihr emnpfehlen ?


Gruß

Richard

Hiha
Beiträge: 2480
Registriert: Di 1. Jul 2003, 09:15

Re: Vibrationen - Wie stark ist normal

Beitrag von Hiha »

Ricoaushh hat geschrieben:
Mi 13. Mai 2020, 10:20
Nur das Einlenkveralten bei Kurven fühlt sich komisch an, die XT fällt gefühlt wie gummi von selbst in die Kurrve. Aber ich kann von der vtr verwöhnt sein, ist eben eine andere Bikeklasse
Probier mal mehr Luftdruck vorne, wenn Du noch nicht hast. Ausserdem: alte, eckig-harte Reifen, und ein etwas eingelaufenes Lenkkopflager...

Gruß
Hans

Ricoaushh
Beiträge: 8
Registriert: Sa 13. Mai 2017, 19:27

Re: Vibrationen - Wie stark ist normal

Beitrag von Ricoaushh »

s.o.
LKL Reifen etc. sind neu

Mit dem Luftdruck habe ich gespielt, Selbst bei 2,5 Bar vorn und 3 Bar hinten keine Verbesserung zu 2.0 vorn und 2,5 hinten

Ob es am Mitas E-07 liegen könnte ?

Man kann mit der XT fahren, man, also ich, muss mich wohl nur daran gewöhnen, dass sie nicht neutral in Kurven fährt.

Benutzeravatar
Lindi
Beiträge: 33
Registriert: Do 7. Nov 2019, 19:56
Wohnort: Kassel

Re: Vibrationen - Wie stark ist normal

Beitrag von Lindi »

Hi, falls Du die Vermutung hast, es könne von den neuen Reifen kommen: kuppel mal aus und rolle im Leerlauf. Dann kannst Du den/die Verursacher vielleicht besser auseinanderhalten.

Und mal nach den Motorhalteschrauben schauen, falls das nicht schon gesagt wurde. Falls eine locker sitzt, hat das auch schon mal solche Effekte.
_______________
Viele Gryße

Dirk - Ténéré-Neuling
Yam XT500Z 3DT ´88 i.R. (Restauration)

u. SR 500 ´79, SR 500-Gespann ´87, Suzi TS 250 ER ´79 i.R., XL 125 ´77 (d. Gattin) Velo Solex 3800 (d. Gattin)
SR 500 ´84 Junior1, SR 500 ´81 Junior2

Antworten