Bremszange vorne xt600 bj 2002

Hier gehts ausschliesslich um das Thema Bremsen, Beläge, Bremsbehälter, Flüssigkeiten, entlüften, Stahlflex, Bremsprobleme, usw...

Moderator: displex

Antworten
Benutzeravatar
Hannes23
Beiträge: 111
meble kuchenne Ruda Śląska Rybnik Tychy
Registriert: Di 27. Feb 2018, 16:56

Bremszange vorne xt600 bj 2002

Beitrag von Hannes23 »

Hallo zusammen,
Habe heute eine Schraube, die die Beläge hält ausbohren müssen und bin mir nicht sicher , ob die Bremszange so noch verwendbar ist.

Die Bremskolben lassen sich nicht ganz zurückdrücken, ist das so normal ?

Welche Bremszangen vorne können von anderen Modellen auf meiner XT600e Bj 2002 verbaut werden?
Hat jemand evtl. eine passende abzugeben ?

vielen dank
IMG_20200110_204552.jpg
IMG_20200110_204537.jpg
xt600e dj02 2002
an der xt 500 z 1987 2rx gescheitert ;-)

Benutzeravatar
Maybach
Beiträge: 721
Registriert: So 14. Okt 2012, 12:24

Re: Bremszange vorne xt600 bj 2002

Beitrag von Maybach »

Wenn wirklich niXS mehr zu machen ist, dann würde ich mal den Motoritz anrufen und ihm diese Frage stellen. Und wenn das wirklich sauber ausgebohrt wurde, müsste das eigentlich ja wieder zu richten sein, notfalls mit einem TimeSert-Einsatz
Ich habe diese Nissan-Bremssättel nicht, daher nur die Analog Vermutung: Die sind noch nie serviciert worden und da sind die Bremskolben korrodiert.Ich würde mal versuchen, die Kolben mit Druckluft auszupressen (Achtung: Pack die "Schußrichtung" der Kolben gut in einen stabilen Textilbeutel und halte den Kopf au der möglichen Flugbahn!). Dann siehst Du den Zustand recht schnell und kannst entscheiden, ob Du mit einem Repsatz und ggf. neuen Kolben den Bremssattel wieder herrichten willst oder ob ein neuer Gebrauchter benötigt wird.
Letzteren würde ich aber zuerst mal zerlegen und mit neuen Gummis samt ATE-Paste servicieren. Und das dann alls drei Jahre wiederholen ...

Dann hast Du an der Front Ruhe.

Maybach

Benutzeravatar
Svoeen
Beiträge: 234
Registriert: So 29. Apr 2018, 17:07
Wohnort: Hofheim in Unterfranken

Re: Bremszange vorne xt600 bj 2002

Beitrag von Svoeen »

Ich leg beim auspressen immer etwas zwischen Kolben und Sattel, damit sie nicht komplett rauskommen. So gehen auch beide raus.

Die gleiche Bremszange ist bei den 3TB/3UWs früherer Baujahre und bei der XTZ 660 verbaut.

Zum komplett zurückdrücken: Ich hatte so einen Sattel noch nicht auseinander, aber es kann sein, dass die Kolben länger als das Loch sind. Oder vielleicht haben die einen Anschlag hinten, der komplettes Einschieben verhindert. Bei einem XTZ 750 Sattel hab ich mal bei einer Revision den Kolben auf Anschlag reingeschoben, den hat man mit Druck nicht mehr bewegt bekommen, da er die Bohrung im Inneren verdeckt hat. Der musste dann von Hand rausgezogen werden.

Leg doch mal die neuen Beläge auf die Scheibe und setzt den Sattel so wie er ist auf. Dann siehst du ob das Eindrücken ausreicht.

Gruß Sven
XT 600E 3UW offen, XTZ 660 3YF, XTZ 850 mit 3VD, XT 750 Scrambler, Bandit 1200S

Benutzeravatar
Hannes23
Beiträge: 111
Registriert: Di 27. Feb 2018, 16:56

Re: Bremszange vorne xt600 bj 2002

Beitrag von Hannes23 »

hallo zusammen, danke für die rasche antworten.
die zange funktioniert noch, aber saubet ausgebohrt ist anders.
zuerst imbus vermurckst, dann linksausdreher abgebrochen, das ding rausgefutzelt mit 1mm bohrungen.
evtl. geht sich ein neues gewinde noch aus.
ich hab schon bei motoritz nachgefragt, bzw. werde mir einen ersatz besorgen.
xt600e dj02 2002
an der xt 500 z 1987 2rx gescheitert ;-)

Benutzeravatar
Hannes23
Beiträge: 111
Registriert: Di 27. Feb 2018, 16:56

Re: Bremszange vorne xt600 bj 2002

Beitrag von Hannes23 »

...ist der bremssattel der xtz750 supertenere evtl. auch baugleich?
xt600e dj02 2002
an der xt 500 z 1987 2rx gescheitert ;-)

Benutzeravatar
Svoeen
Beiträge: 234
Registriert: So 29. Apr 2018, 17:07
Wohnort: Hofheim in Unterfranken

Re: Bremszange vorne xt600 bj 2002

Beitrag von Svoeen »

Hannes23 hat geschrieben:
So 12. Jan 2020, 07:41
...ist der bremssattel der xtz750 supertenere evtl. auch baugleich?
Nein, haben zwar die gleiche Bauweise, aber die Größe unterscheidet sich.
XT 600E 3UW offen, XTZ 660 3YF, XTZ 850 mit 3VD, XT 750 Scrambler, Bandit 1200S

Benutzeravatar
Hannes23
Beiträge: 111
Registriert: Di 27. Feb 2018, 16:56

Re: Bremszange vorne xt600 bj 2002

Beitrag von Hannes23 »

servus,
danke für die aufklärung.
ich werde heute mit "meinem" schlosser" wegen einem ersatzgewinde reden, falls das nicht geht hat mir motoritz eine komplette bremse angeboten.
der preis dafür ist sehr "christlich" und die teile sind von ihm auf funktion geprüft.
da macht es wenig sinn in der bucht was gebrauchtes zu kaufen.
xt600e dj02 2002
an der xt 500 z 1987 2rx gescheitert ;-)

Benutzeravatar
Hannes23
Beiträge: 111
Registriert: Di 27. Feb 2018, 16:56

Re: Bremszange vorne xt600 bj 2002

Beitrag von Hannes23 »

..."mein" schlosser konnte noch das Gewinde retten, daher komme ich mit 2 neuen haltebolzen davon :D
xt600e dj02 2002
an der xt 500 z 1987 2rx gescheitert ;-)

Antworten