KTM Kettenschleifer statt unterer Rolle 3TB

Räder, Federung, Höher- und Tieferlegung, Übersetzung, Kette, Ritzel
Palmer
Beiträge: 29
Registriert: Fr 29. Dez 2017, 14:10
Wohnort: Berlin

KTM Kettenschleifer statt unterer Rolle 3TB

Beitrag von Palmer » Do 10. Okt 2019, 09:10

Moin, habe mir als Austausch für die untere Kettenrolle die KTM Empfehlung zugelegt (für meine 3TB/DJ02). Dachte die Montage ist einfach. Passt das Teil nur sauber an die Tenerés (wie bei motorangs tenere tipps)?
Bei meiner lässt sich der Schleifer nicht korrekt positionieren. Hat jemand da Erfahrung? Lange Seite nach hinten oder nach vorne? Und eine Abstandshülse zum Gewinde muss auch noch dazu, damit die Kettenflucht stimmt.
Bin sehr dankbar für einen Praxistipp. Beste Grüße Palmer
Dateianhänge
IMG_20191010_085050.jpg

Benutzeravatar
Svoeen
Beiträge: 124
Registriert: So 29. Apr 2018, 17:07
Wohnort: Hofheim in Unterfranken

Re: KTM Kettenschleifer statt unterer Rolle 3TB

Beitrag von Svoeen » Do 10. Okt 2019, 09:32

Ich hab das Teil, wenn auch in einer etwas anderen Ausführung an schon zwei 3TBs verbaut. Da ich es auch an XTZ 660 und 750 verbaut hab, kann ich nicht mehr genau sagen, was ich für die 3TB ändern musst. Bei irgendeinem Umbau hab ich auf jeden Fall ein Teil vom Gleiter mit einer Fächerscheibe entfernt, damit er sauber sitzt, siehe Bild. Bei meiner Version war da noch mehr dran, so eine Art Stütze, die wohl bei KTM sich gegen ein Rahmenrohr abstützt, es kann auch sein, dass deiner so passt.

Das lange Ende gehört in Richtung Ritzel, damit sich das Teil selbst in Postion drückt und sich nicht aufstellen kann.

Als Abstandshülse hab ich einfach mehrere Edelstahl M8 Unterlegscheiben benutzt, damit kann man schön den Abstand einstellen und Gammeln tut auch nix.

Gruß
Sven
Dateianhänge
Kettengleiter.JPG
Kettengleiter.JPG (17.13 KiB) 186 mal betrachtet
XT 600E 3UW offen, XTZ 660 3YF, XTZ 850 mit 3VD, XT 750 Scrambler und 2 weitere XT 600E 3TB im Wartungsvertrag 8-)

Palmer
Beiträge: 29
Registriert: Fr 29. Dez 2017, 14:10
Wohnort: Berlin

Re: KTM Kettenschleifer statt unterer Rolle 3TB

Beitrag von Palmer » Do 10. Okt 2019, 11:10

Danke Sven. Hast recht, Unterlegscheiben sind am besten zu dosieren. Bei der 3Tb sieht es so aus, als müsste – egal was nach hinten zeigt – hinten etwas weggeflext werden, damit es sitzt. Bevor ich schneide, sehe ich es mir nochmal genau an und poste dann eine Bastelanleitung.
Okay, demnach passt es nicht mal eben so, sondern es muss gefummelt werden. Danke für den Tipp.
Hast du gute Erfahrungen gemacht mit dem Ding? Meine Rolle rasselt so, weil die XT hinten höher ist mit einem 2kf-Federbein. Zusaätzlich ist ein 48er Kettenblatt drauf – da wird der Winkel der Kette unten noch steiler.
Beste Grüße
Dateianhänge
IMG_20191010_085050b.jpg

Benutzeravatar
motorang
Beiträge: 3909
Registriert: Mi 31. Dez 2003, 05:13

Re: KTM Kettenschleifer statt unterer Rolle 3TB

Beitrag von motorang » Do 10. Okt 2019, 11:27

Ich kann dazu sagen dass bei mir so ein Gleiter etwa 15.000 km gehalten hat, bevor er fast durch war. Brave Kettenschmierer oder gar Kettenöler haben wahrscheinlich längere Standzeiten. Auf längere Tour würd ich mir einen Ersatzgleiter ins Bordwerkzeug packen, außer ich komm unterwegs einfach an Ersatzteile. Die Dinger sind ganz klar Verschleißteile.
Dafür ist die Ersatzteilversorgung auf viele Jahre gesichert und die Teile kosten nicht viel.

Gryße!
Andreas, der motorang

Benutzeravatar
XTsucher
Beiträge: 731
Registriert: Do 9. Jan 2014, 16:29
Wohnort: Kreis Karlsruhe

Re: KTM Kettenschleifer statt unterer Rolle 3TB

Beitrag von XTsucher » Do 10. Okt 2019, 11:34

Habe das Ding seit knapp 10tkm an meiner 1VJ mit längerem Federbein - ohne Probleme und recht leise. Allerdings mit Kettenöler.
Wenn es jetzt rasselt, dann ist es die obere Kettenrolle. :-)
Grüße, Frederik - der jetzt 1VJ fährt.
Original ist schön und gut - ich fahre lieber.
Projekt 2019:
- LED Zusatzscheinwerfer - dauert :-)

Benutzeravatar
displex
Beiträge: 2113
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 07:35
Wohnort: Enzkreis

Re: KTM Kettenschleifer statt unterer Rolle 3TB

Beitrag von displex » Do 10. Okt 2019, 12:10

Ich hab den hier dran
https://www.kmx24.de/media/images/org/0 ... 701805.jpg
weil bei einer Heck Höherlegung die Schwinge die Kette einklemmt in komplett ausgefedertem Zustand, so konnte ich aufgebockt die Kette nicht mehr schmieren.

https://www.motorang.com/motorrad/tenere_tips.htm#13
Gruß Thomas

Eintopf rockt!!
Hab ne handvoll davon
Yamaha XT600Z Ténéré 87 (1VJ) blau
KTM LC4 600 92 weiss
3x Yamaha SR 500 78-80-81
Bildergalerie

Benutzeravatar
XTsucher
Beiträge: 731
Registriert: Do 9. Jan 2014, 16:29
Wohnort: Kreis Karlsruhe

Re: KTM Kettenschleifer statt unterer Rolle 3TB

Beitrag von XTsucher » Do 10. Okt 2019, 13:24

Der Thomas hat Recht! Ich habe den von ihm genannten dran - der Einschnitt liegt fast genau über dem Rahmenrohr, wie bei Motorang auf der Seite gezeigt -siehe Bild - zumindest bei der 1VJ. Kettenlinie mit Unterlegscheiben ausdistanzieren. Fertig.
Ausprobieren was passt.
kettenschleifer_LC4.jpg
Grüße, Frederik - der jetzt 1VJ fährt.
Original ist schön und gut - ich fahre lieber.
Projekt 2019:
- LED Zusatzscheinwerfer - dauert :-)

Benutzeravatar
Svoeen
Beiträge: 124
Registriert: So 29. Apr 2018, 17:07
Wohnort: Hofheim in Unterfranken

Re: KTM Kettenschleifer statt unterer Rolle 3TB

Beitrag von Svoeen » Do 10. Okt 2019, 15:36

Wenn ich am Wochenende dran denk, mach ich mal ein Bild bei meiner. Langzeiterfahrung hab ich noch nicht damit. Meine XT sieht nicht viel km, die ist nur fürs Gelände und bei meinen Großen sind die Gleiter noch nicht lange drin.
XT 600E 3UW offen, XTZ 660 3YF, XTZ 850 mit 3VD, XT 750 Scrambler und 2 weitere XT 600E 3TB im Wartungsvertrag 8-)

Benutzeravatar
christian78
Beiträge: 3645
Registriert: Do 14. Okt 2010, 17:15

Re: KTM Kettenschleifer statt unterer Rolle 3TB

Beitrag von christian78 » Do 10. Okt 2019, 23:40

Ich empfehle die originalen, die kosten nichts und halten ewig und man kann sie notfalls mit nem Stück Schlauch reparieren.
Ich wohn zwar nicht am Arsch der Welt, aber man kann ihn von hier aus hervorragend sehen!

Benutzeravatar
XTsucher
Beiträge: 731
Registriert: Do 9. Jan 2014, 16:29
Wohnort: Kreis Karlsruhe

Re: KTM Kettenschleifer statt unterer Rolle 3TB

Beitrag von XTsucher » Fr 11. Okt 2019, 16:36

christian78 hat geschrieben:
Do 10. Okt 2019, 23:40
... die kosten nichts und halten ewig...


Bist ja auch nur am kicken :D :lol:
Grüße, Frederik - der jetzt 1VJ fährt.
Original ist schön und gut - ich fahre lieber.
Projekt 2019:
- LED Zusatzscheinwerfer - dauert :-)

Antworten