welche kolben sind brauchbar

Getriebe, Lager, Ventiltrieb, Kolben, mechanische Geräusche, Kupplung
Benutzeravatar
Hannes23
Beiträge: 76
Registriert: Di 27. Feb 2018, 16:56

welche kolben sind brauchbar

Beitrag von Hannes23 » Mo 7. Okt 2019, 09:08

hallo zusammen,

ich werde im herbst winter meinen zylinder/ventilsitze schleifen lassen (ölverbrauch ist steigend seit 40 t km)
soweit habe ich mich schon eingelesen:
dichtungssatz möglicht org. yamaha, ventilschaftdichtungen usw.

welchen kolben/kolbenset ist empfehlenswert ?
wiseco schmiedekolben, pro X kolbenset (beides kedo),
oder
https://www.scheuerlein-motorentechnik. ... rmass-0.25

lg hannes
xt600e dj02 2002
an der xt 500 z 1987 2rx gescheitert ;-)

Benutzeravatar
Henner
Administrator
Beiträge: 18624
Registriert: Mi 5. Jul 2006, 21:35
Wohnort: Gräfenberg
Kontaktdaten:

Re: welche kolben sind brauchbar

Beitrag von Henner » Mo 7. Okt 2019, 09:10

Moin,

was empfiehlt denn Motoritz ? Denke, bei ihm kannst Du gleich das passende besorgen.
Nur die Steigleitungsduchtungen sollten original von Yammerma sein, Kopf- Fuß und Co tuts aus dem Zubehör.
Grüße, Henner

Admin XT600.de und XT-FOREN.DE

Benutzeravatar
motorang
Beiträge: 3909
Registriert: Mi 31. Dez 2003, 05:13

Re: welche kolben sind brauchbar

Beitrag von motorang » Mo 7. Okt 2019, 09:50

Prox sind OK.

Benutzeravatar
Hannes23
Beiträge: 76
Registriert: Di 27. Feb 2018, 16:56

Re: welche kolben sind brauchbar

Beitrag von Hannes23 » Mo 7. Okt 2019, 10:44

ja, die steigleitungsdichtung wird orginal, hab ich schon gelesen....
die ventilführungen lasse ich mal sein, schaftdichtungen kommen neu auch orginal.
ich war mir nur beim kolben nicht sicher, schmiedekolben klingt halt irgendwie cooler ;-)
ich möchte nur im urlaub auf den ölkanister verzichten, 1 liter auf 1000km wär mir da einfach zu viel.

vielen dank für eure rückmeldungen.
xt600e dj02 2002
an der xt 500 z 1987 2rx gescheitert ;-)

Benutzeravatar
christian78
Beiträge: 3645
Registriert: Do 14. Okt 2010, 17:15

Re: welche kolben sind brauchbar

Beitrag von christian78 » Mo 7. Okt 2019, 12:13

Schmiedekolben klappern gerne im kalten Zustand.
Prox ist gut.
Ich wette der von Scheuerlein ist auch gut.

Vergiss nicht das Ringstoßspiel zu prüfen.
Ich wohn zwar nicht am Arsch der Welt, aber man kann ihn von hier aus hervorragend sehen!

Benutzeravatar
XTsucher
Beiträge: 731
Registriert: Do 9. Jan 2014, 16:29
Wohnort: Kreis Karlsruhe

Re: welche kolben sind brauchbar

Beitrag von XTsucher » Mo 7. Okt 2019, 12:25

Ich habe von Motoritz einen JE Kolben mit 97mm drin... läuft. :D
Grüße, Frederik - der jetzt 1VJ fährt.
Original ist schön und gut - ich fahre lieber.
Projekt 2019:
- LED Zusatzscheinwerfer - dauert :-)

Benutzeravatar
Hannes23
Beiträge: 76
Registriert: Di 27. Feb 2018, 16:56

Re: welche kolben sind brauchbar

Beitrag von Hannes23 » Mo 7. Okt 2019, 13:19

...Ringstoßspiel prüfen ?

hilf mir kurz weiter, also neuer kolben im set mit ringen und bolzen inkl. neue clips.
die ringe ,da neu, sollten dann eigentlich passend sein zur bez. 1. übermass und daher auch zum geschliffenen zylinder.

lg hannes
xt600e dj02 2002
an der xt 500 z 1987 2rx gescheitert ;-)

Benutzeravatar
motorang
Beiträge: 3909
Registriert: Mi 31. Dez 2003, 05:13

Re: welche kolben sind brauchbar

Beitrag von motorang » Mo 7. Okt 2019, 15:16

Vertrauen ist gut ...

Gryße!
Andreas, der motorang

Hiha
Beiträge: 2387
Registriert: Di 1. Jul 2003, 09:15

Re: welche kolben sind brauchbar

Beitrag von Hiha » Mo 7. Okt 2019, 19:05

Man bricht sich keinen ab, wenn man die neuen Ringe nacheinander in den frisch gehonten Zylinder einkippt, ein bisserl mit dem Kolben runterschiebt, dass sie gerade sitzen, und dann mit der Fühlerlehre das Stoßspiel prüft.

Gruß
Hans

Benutzeravatar
christian78
Beiträge: 3645
Registriert: Do 14. Okt 2010, 17:15

Re: welche kolben sind brauchbar

Beitrag von christian78 » Mo 7. Okt 2019, 22:23

die ringe ,da neu, sollten dann eigentlich passend sein zur bez. 1. übermass
"sollte" ist Konjunktiv.
Woher soll der Erbauer der Kolbenringe das exacte tatsächliche Endmaß kennen, das der Zylinder nach dem Feinbohren/Honen haben wird?
Wenn das Spiel zu klein ist und sich die Enden warm berühren, entstehen Schäden.
Wenns zu groß ist, leidet die Kompression.

Du machst den Zylinder passend zum kolben, ja. Aber du kannst nicht exact aufs Wunschmaß fertigen, alles hat Toleranzen.
Schuld ist der blöde Apfel :shock:
=> Prüfen.
Ich wohn zwar nicht am Arsch der Welt, aber man kann ihn von hier aus hervorragend sehen!

Antworten