Öl-Verlust-Stop

Hier gehört rein was nicht mit Motorradfahren zu tun hat(Schreibrechte nur für reg. User)
Benutzeravatar
christian78
Beiträge: 3421
Registriert: Do 14. Okt 2010, 17:15

Re: Öl-Verlust-Stop

Beitrag von christian78 » Do 16. Mai 2019, 21:13

Das sind doch mal Erfahrungen :mrgreen:

Das mit den Geräuschen ist eh total gaga.
Wir haben vor vier Wochen in den Defender vom Spezl nen Ölwechsel gemacht, wir haben uns streng an die Ford Freigabe gehalten.
Nach dem ersten Ölwechsel war alles normal. Dann hatte aber der Spezl ein schlechtes Gewissen, weil der Ölwechsel überzogen war und hat nach 1000km noch einen gemacht - selbes Öl, gleiches Fass.
Und plötzlich war der Tubo laut :?:
Er hat funktioniert, klang wie ein Turbo - nur halt deutlich lauter, als vorher.

Wir haben dann gerätselt - vorher das alte dicke Öl hat geräuschdämmend gewirkt etc.

Er hat dann Öl bei Ford gekauft, nen 3. Wechsel gemacht und es war weg :shock:
Ich wohn zwar nicht am Arsch der Welt, aber man kann ihn von hier aus hervorragend sehen!

Benutzeravatar
Henner
Administrator
Beiträge: 18488
Registriert: Mi 5. Jul 2006, 21:35
Wohnort: Gräfenberg
Kontaktdaten:

Re: Öl-Verlust-Stop

Beitrag von Henner » Mo 20. Mai 2019, 21:59

Ford und Defender ? Hab ich da was verpasst ?
Grüße, Henner

Admin XT600.de und XT-FOREN.DE

Benutzeravatar
christian78
Beiträge: 3421
Registriert: Do 14. Okt 2010, 17:15

Re: Öl-Verlust-Stop

Beitrag von christian78 » Di 21. Mai 2019, 01:02

Ja, Ford :mrgreen:
Der letzte Defender hat nen Transit Motor und sieht innen auch nach Ford aus.
Ich wohn zwar nicht am Arsch der Welt, aber man kann ihn von hier aus hervorragend sehen!

Benutzeravatar
Henner
Administrator
Beiträge: 18488
Registriert: Mi 5. Jul 2006, 21:35
Wohnort: Gräfenberg
Kontaktdaten:

Re: Öl-Verlust-Stop

Beitrag von Henner » Di 21. Mai 2019, 01:28

Naja, FCA bringt auch Fiats auf den Markt und nennt es RAM 700 .... fürchterlich !
Der Ducato läuft in den Staaten als RAM ProMaster ... :roll:
Grüße, Henner

Admin XT600.de und XT-FOREN.DE

Antworten