Giannelli Sportauspuff 3TB

alles zum Thema Auspuff & Krümmer Tipp !! >> Endtopfinfos auf http://www.xt600.de
Antworten
Benutzeravatar
XT-FIGHTER
Beiträge: 16
Registriert: Do 11. Okt 2018, 06:37

Giannelli Sportauspuff 3TB

Beitrag von XT-FIGHTER » So 13. Jan 2019, 17:37

Moin also ich konnte einen guten Giannelli Sportauspuff für meine 3tb ergattern. Hat jemand erfahrung mit dem? Sound Leistungs verhalten etc. Mfg
CollageMaker_20190107_180047707.jpg
Giannelli Auspuff
XT-SUPERMOTO

Benutzeravatar
Maybach
Beiträge: 480
Registriert: So 14. Okt 2012, 12:24

Re: Giannelli Sportauspuff 3TB

Beitrag von Maybach » So 13. Jan 2019, 18:42

Nach meinen Erfahrungen bei verschiedenen Motorrädern bringen diese sogenannten "Leistungs-Auspüffe" nur Mehrverbrauch und mehr Krach. Dazu noch die Notwendigkeit, die Vergaser passend abzustimmen. Ich würde davon Abstand nehmen ...

Maybach

Benutzeravatar
XT-FIGHTER
Beiträge: 16
Registriert: Do 11. Okt 2018, 06:37

Re: Giannelli Sportauspuff 3TB

Beitrag von XT-FIGHTER » So 13. Jan 2019, 19:02

Mir geht es prinzipiell eigentlich nur um ein sportliches klangbild. Eine Leistungs steigerung erwarte ich nicht aber die Xt sollte natürlich auch nicht umbedingt schlechter laufen als mit original Auspuff. Mfg
XT-SUPERMOTO

Benutzeravatar
Henner
Administrator
Beiträge: 18398
Registriert: Mi 5. Jul 2006, 21:35
Wohnort: Gräfenberg
Kontaktdaten:

Re: Giannelli Sportauspuff 3TB

Beitrag von Henner » So 13. Jan 2019, 19:15

Wühl dich hier mal durch die Auspuffthemen. Bei fast allen SportEndtöpfen verliert die XT Leistung untenrum, weil der Staudruck im Auspuff fehlt.
Grüße, Henner

Admin XT600.de und XT-FOREN.DE

Master-Snoopy
Beiträge: 15
Registriert: Mo 26. Dez 2016, 16:21
Wohnort: Mörfelden-Walldorf

Re: Giannelli Sportauspuff 3TB

Beitrag von Master-Snoopy » Mo 14. Jan 2019, 12:46

Ich habe so ein Teil. Sound ist meiner Meinung nach immer noch langweilig. Bei mir ist einmal der vordere Halter abgerissen (vermutlich wegen Wärmeausdehnung), nach dem Anschweißen dann Monate später hinten das Rohr vom Endtopf an der Schweissnaht abgerissen (vermutlich gleicher Grund).
Meiner zwitschert leicht , k.A. warum.
Vergleich zum Original kann ich nicht machen, hab keinen so richtig Originalen...

Benutzeravatar
Maybach
Beiträge: 480
Registriert: So 14. Okt 2012, 12:24

Re: Giannelli Sportauspuff 3TB

Beitrag von Maybach » Mo 14. Jan 2019, 13:43

Wenn Auspufftöpfe auch nur leicht verspannt montiert werden, dann ist das mit dem Reißen vorprogrammiert.
Daher ist auch eine hohe Passgenauigkeit so wichtig - und nich immer bei den Aftermarket-Produkten gegeben. Bei mir war einer von Arrows nicht sehr passgenau (und vor allem viel zu laut).
Gibt es denn für die 3TB keine originalen Töpfe mehr?

Maybach

Benutzeravatar
XT-FIGHTER
Beiträge: 16
Registriert: Do 11. Okt 2018, 06:37

Re: Giannelli Sportauspuff 3TB

Beitrag von XT-FIGHTER » So 20. Jan 2019, 05:19

Master-Snoopy hat geschrieben:
Mo 14. Jan 2019, 12:46
Ich habe so ein Teil. Sound ist meiner Meinung nach immer noch langweilig. Bei mir ist einmal der vordere Halter abgerissen (vermutlich wegen Wärmeausdehnung), nach dem Anschweißen dann Monate später hinten das Rohr vom Endtopf an der Schweissnaht abgerissen (vermutlich gleicher Grund).
Meiner zwitschert leicht , k.A. warum.
Vergleich zum Original kann ich nicht machen, hab keinen so richtig Originalen...
Na entweder hast dürfen einen Montags Auspuff erwischt oder die sind alle so Gut verarbeitet...:D man darf gespannt bleiben... Lg
XT-SUPERMOTO

Antworten