Endtöpfe von kedo

Hier gehört rein was nicht mit Motorradfahren zu tun hat(Schreibrechte nur für reg. User)
Antworten
Benutzeravatar
stritzi
Beiträge: 1632
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 19:53

Endtöpfe von kedo

Beitrag von stritzi » Fr 12. Okt 2018, 14:58

Hab mal eine Frage zu den von Kedo angebotenen Endtöpfen für die 2-Ventiler XT/TT/SR mit 500ccm:
Weil mir da ein paar ganz gut gefallen, wollte ich wissen, ob was grundsätzliches dagegen spricht, diese Endtöpfe (die zwar für die 2-ventiler ausgelegt sind) auch an die seinerzeit in Österreich üblichen 500ccm-4-Ventiler (55A, 3DT usw) anzupassen? Tips? danke.

lowrider82
Beiträge: 330
Registriert: Di 16. Okt 2007, 11:17

Re: Endtöpfe von kedo

Beitrag von lowrider82 » Sa 13. Okt 2018, 17:27

Ohne ABE gehts sicher.

Benutzeravatar
stritzi
Beiträge: 1632
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 19:53

Re: Endtöpfe von kedo

Beitrag von stritzi » Di 7. Mai 2019, 14:10

...auf ABE muss geschissen werden...frei nach Zündel...

lowrider82
Beiträge: 330
Registriert: Di 16. Okt 2007, 11:17

Re: Endtöpfe von kedo

Beitrag von lowrider82 » Di 7. Mai 2019, 18:00

Das erzählst dann dem Landesbediensteten bei der Vorladung.

Antworten