Tagfahrlicht an XT600E blinkt mit!!!

Zündaussetzer, Seitenständerschalter, Lichtmaschine usw.
Antworten
Benutzeravatar
nowayray
Beiträge: 2
Registriert: Sa 26. Mär 2011, 08:21
Wohnort: daheim

Tagfahrlicht an XT600E blinkt mit!!!

Beitrag von nowayray » Fr 7. Sep 2018, 18:41

Hallo
ich habe an die XT600E ein Tagfahrlicht (eines von zweien aus einem Set für Autos) ohne externen Controller, mit 3 Kabeln, eines für Masse, eines für Zündung und eines für Standlicht.) angebaut und auch so angeschlossen. Es hat ein gültiges E-Prüfzeichen R87 und damit Zulassung.
Ähnlich diesem: https://www.ebay.de/itm/2x-LED-Tagfahr ... 83265425
Nun habe ich aber das seltsame Phänomen das es zwar (wie in der Anleitung angegeben bei Standlicht an, ausgeht, und bei Fahrlicht dimmt, soweit richtig, aber allerdings das Tagfahrlicht bei Blinker links mitblinkt, Übrigens bei Blinker rechts nicht?????

Irgendwie ist mir die Funktion nicht klar. Wie erkennt das TFL überhaupt ob Fahrlicht bzw Blinker an ist ? Es hat ja nur drei Anschlüsse: Zündung, Masse und den Anschluss vom Standlicht. Hat da einer ne Erklärung? Ich steh da nun etwas am Schlauch wie ich das geregelt bekomme.

Danke schonmal für alle Zielführenden Antworten im voraus


lg
joe

Benutzeravatar
nowayray
Beiträge: 2
Registriert: Sa 26. Mär 2011, 08:21
Wohnort: daheim

Re: Tagfahrlicht an XT600E blinkt mit!!!

Beitrag von nowayray » Sa 8. Sep 2018, 10:18

Hallo ihrs,
Asche auf mein Haupt, das Problem mit dem Blinken habe ich selber eingebaut. Auf der Suche nach Masse für das TFL habe ich aus Versehen die Masse vom linken Blinker "gefunden" arrrgs :oops:

Trotz alledem, wie erkennt das TFL ob Fahrlicht an ist ? Es hat ja nur drei Anschlüsse: Zündung, Masse und den Anschluss vom Standlicht. Bei Standlicht schaltet es ab, bei Fahrlicht geht es gedimmt an. Das ist laut Einbauanleitung auch richtig so. :?:

lg
joe

Benutzeravatar
thealien
Beiträge: 237
Registriert: Mi 2. Apr 2014, 11:42
Wohnort: Österreich /Vorarlberg
Kontaktdaten:

Re: Tagfahrlicht an XT600E blinkt mit!!!

Beitrag von thealien » Mo 10. Sep 2018, 08:45

hallo...

es misst einfach die spannung....
12v...motor aus...13.xx volt motor an, und somit auch das tfl

funktioniert in 90% der fälle...die restlichen 10% ärgern sich halt..

gruss
markus

Antworten