Leerlaufdüse, wo?!

Vergaser, Ansaugstutzen, Luftfilter usw. Tipp !! >> Vergaser/Gemischaufbereitung auf http://www.xt600.de
narutard
Beiträge: 28
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 08:57

Leerlaufdüse, wo?!

Beitrag von narutard » Fr 10. Aug 2018, 12:09

Servus,

hab jetzt endlich für meine 1VJ Tüv und habe mitm Leerlauf massive Probleme. Vergaser hab ich soweit überholt. Habe allerdings nirgendwo ne Leerlaufdüse gesehen. Bin ich blind? Wo soll die denn sein?

Liebe Grüße

narutard

Benutzeravatar
displex
Beiträge: 1991
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 07:35
Wohnort: Enzkreis

Re: Leerlaufdüse, wo?!

Beitrag von displex » Fr 10. Aug 2018, 12:26

Gruß Thomas

Eintopf rockt!!
Hab ne handvoll davon
Yamaha XT600Z Ténéré 87 (1VJ) blau
KTM LC4 600 92 weiss
3x Yamaha SR 500 78-80-81
Bildergalerie

narutard
Beiträge: 28
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 08:57

Re: Leerlaufdüse, wo?!

Beitrag von narutard » Fr 10. Aug 2018, 13:03

Wo se genau sitzt wird hier nicht wirklich beschrieben. Wo die z.B. die Hauptdüse ist ist klar. Aber wo ist die Leerlaufdüse? Sitzt die bei der Leerlaufgemischschraube mit drinn? Jemand zufällig so nen schönen Pfeil in irgendnen Bild einzuzeichnen? Wäre lieb, danke!

Benutzeravatar
displex
Beiträge: 1991
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 07:35
Wohnort: Enzkreis

Re: Leerlaufdüse, wo?!

Beitrag von displex » Fr 10. Aug 2018, 13:24

LLD.JPG
Dateianhänge
XT600ZS VERGASER.pdf
(432.04 KiB) 12-mal heruntergeladen
Gruß Thomas

Eintopf rockt!!
Hab ne handvoll davon
Yamaha XT600Z Ténéré 87 (1VJ) blau
KTM LC4 600 92 weiss
3x Yamaha SR 500 78-80-81
Bildergalerie

narutard
Beiträge: 28
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 08:57

Re: Leerlaufdüse, wo?!

Beitrag von narutard » Fr 10. Aug 2018, 13:46

Hmm, war wohl echt blink. Muss ich morgen wohl nochmal zerlegen. Thx für die Hilfe!

narutard
Beiträge: 28
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 08:57

Re: Leerlaufdüse, wo?!

Beitrag von narutard » Sa 11. Aug 2018, 13:14

Sodelle, zerlegt. Leerlaufdüse gereinigt (war nur marginal dreckig). Immernoch selbes Problem. Habe für die LLGRS einen leider unpassenden O-Ring reinquetschen müssen. Meint ihr des könnte daran liegen das sie unglaublich unrund läuft unten rumm? Hab die LLGRS 3 Umdrehungen rausgedreht und die Kiste etwa auf 1500 rpm eingestellt. Läuft sehr unrund im Leerlauf/geringer Last. Wenn se richtig warm wird, dann dreht se wenn ich die Kupplung ziehe dann bis auf 4000rpm hoch und bleibt auch dort......

Könnte sowas wirklich nur an dem O-Ring liegen? Noch andere Ideen?

Benutzeravatar
Henner
Administrator
Beiträge: 18340
Registriert: Mi 5. Jul 2006, 21:35
Wohnort: Gräfenberg
Kontaktdaten:

Re: Leerlaufdüse, wo?!

Beitrag von Henner » Sa 11. Aug 2018, 14:05

Gerade im Vergaser sind 100% saubere und passende Teile essentiell wichtig.
Die LL-Düse spielt zwar nur im unteren Drehzahlbereich eine Rolle, aber dennoch würde ich das so nicht lassen.

https://xt600.de/xt_werkstatt/_special/ ... rgaser.htm
Grüße, Henner

Admin XT600.de und XT-FOREN.DE

narutard
Beiträge: 28
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 08:57

Re: Leerlaufdüse, wo?!

Beitrag von narutard » Sa 11. Aug 2018, 16:10

Henner hat geschrieben:
Sa 11. Aug 2018, 14:05
Gerade im Vergaser sind 100% saubere und passende Teile essentiell wichtig.
Die LL-Düse spielt zwar nur im unteren Drehzahlbereich eine Rolle, aber dennoch würde ich das so nicht lassen.

https://xt600.de/xt_werkstatt/_special/ ... rgaser.htm
Hab die Leerlaufdüse nachm rausnehmen natürlich gereinigt. Dann muss ich wohl auf den bestellten O-Ring warten und testen, hoffe das dann endlich schluss ist. Schwimmerstand einstellen ist immer so nen gefi......, hoffe drummherum zu kommen :-D

Benutzeravatar
christian78
Beiträge: 3210
Registriert: Do 14. Okt 2010, 17:15

Re: Leerlaufdüse, wo?!

Beitrag von christian78 » Sa 11. Aug 2018, 17:07

4000rpm
Wenn das an der LL Schraube liegt, fress ich nen Besen!

Eher Ansaugstutzen.
Ich wohn zwar nicht am Arsch der Welt, aber man kann ihn von hier aus hervorragend sehen!

narutard
Beiträge: 28
Registriert: Fr 27. Dez 2013, 08:57

Re: Leerlaufdüse, wo?!

Beitrag von narutard » Sa 11. Aug 2018, 22:27

Die Stutzen sind neu. Und das Phänomen ist auch nur im unteren Bereich.

Antworten