Es wäre mal an der Zeit sich vorzustellen.

Hier können sich neue User vorstellen. Bitte nur Neuvorstellungen, keine technischen Fragen. Dafür haben wir genug Unterforen.
Antworten
Benutzeravatar
Spätstarter
Beiträge: 44
Registriert: So 10. Jun 2018, 20:09

Es wäre mal an der Zeit sich vorzustellen.

Beitrag von Spätstarter » So 10. Jun 2018, 21:08

Hallo zusammen,

Matthias, 51, aus dem Scha-wäbischen, dem einen oder anderen möglicherweise bekannt aus der kleinen Kneipe (sr-xt-500.de).
2011 ist mir eine blaue 86'er 1VJ als Scheunenfund zugelaufen.
War etwas Arbeit, aber seit 2012 ist sie wieder in Betrieb, letztes Jahr rauschten nahezu unbemerkt die 50 tausend durch.
Auch die kennt jemand hier :mrgreen:

Dieses Jahr kam eine 3TB dazu. Die wird aber nur selten von mir bewegt, nur beschraubt.
Den Rest soll deren Treiberin aber mal schön selbst erzählen.
Gleiches gilt für Fragen, die ihr auf der Zunge liegen.
Dateianhänge
34643622833_90c34d7e08_z.jpg

Benutzeravatar
displex
Beiträge: 1990
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 07:35
Wohnort: Enzkreis

Re: Es wäre mal an der Zeit sich vorzustellen.

Beitrag von displex » Mo 11. Jun 2018, 06:15

Hallo Späti,
freut mich, dass du jetzt auch hier bist. 8-)
Gruß Thomas

Eintopf rockt!!
Hab ne handvoll davon
Yamaha XT600Z Ténéré 87 (1VJ) blau
KTM LC4 600 92 weiss
3x Yamaha SR 500 78-80-81
Bildergalerie

Benutzeravatar
Henner
Administrator
Beiträge: 18337
Registriert: Mi 5. Jul 2006, 21:35
Wohnort: Gräfenberg
Kontaktdaten:

Re: Es wäre mal an der Zeit sich vorzustellen.

Beitrag von Henner » Mo 11. Jun 2018, 06:18

Servus und herzlich willkommen !
Grüße, Henner

Admin XT600.de und XT-FOREN.DE

Benutzeravatar
Maybach
Beiträge: 449
Registriert: So 14. Okt 2012, 12:24

Re: Es wäre mal an der Zeit sich vorzustellen.

Beitrag von Maybach » Mo 11. Jun 2018, 07:32

Servus Matthias, herzlich willkommen!

Maybach

Benutzeravatar
Moppedfahrer
Beiträge: 200
Registriert: Do 27. Sep 2012, 10:24
Wohnort: 84171.Bavaria.Europe.Earth

Re: Es wäre mal an der Zeit sich vorzustellen.

Beitrag von Moppedfahrer » Mo 11. Jun 2018, 11:05

Herzlich willkommen Spätstarter!

...lieber Spätstarter als Frühzünder :lol:

Prima, daß Du den Scheunenfund wieder in Gang brachtest.

Moppedgruss!
2KF, TT600R
Noch kann ich kicken!

Benutzeravatar
Spätstarter
Beiträge: 44
Registriert: So 10. Jun 2018, 20:09

Re: Es wäre mal an der Zeit sich vorzustellen.

Beitrag von Spätstarter » Di 12. Jun 2018, 23:02

Danke und Grüsse zurück.

Es wäre auch mal Zeit, dem Hans (HiHa) Dank für einen klasse Tipp in einem anderen Forum zu sagen.

Das kam aus dem Tank nach mehreren Stunden Druck Luft Gewehr Rundkugel Bombardement raus:
Späti bei flickr

Mit Hilfe der Zitronensäure wurde das Fass gesäubert. Nachhaltig.

Antworten