86er XT 600 - Wiederbelebung

Hier könnt ihr eure Umbauten / Erweiterungen zeigen.
Weissnix
Beiträge: 37
meble kuchenne Ruda Śląska Rybnik Tychy
Registriert: So 15. Jul 2018, 16:29
Wohnort: Kleve

Re: 86er XT 600 - Wiederbelebung

Beitrag von Weissnix »

Nach insgesamt 13 Jahren in Teilen und nun 2 Jahren bei mir, endlich wieder angemeldet mit frischen TÜV
Dateianhänge
feiuh42ju4_img_20210301_155752min.jpg

Benutzeravatar
motorang
Beiträge: 4342
Registriert: Mi 31. Dez 2003, 05:13

Re: 86er XT 600 - Wiederbelebung

Beitrag von motorang »

Endlich mal einer der den Scheibenbremsschutz vorne weglässt. Sehr gut!

Gryße!
Andreas, der motorang

Cyrus
Beiträge: 27
Registriert: So 5. Apr 2020, 09:50

Re: 86er XT 600 - Wiederbelebung

Beitrag von Cyrus »

Sehr schön! Glückwunsch!
1988 2KF 'Scrambler'

Benutzeravatar
derMoe
Beiträge: 40
Registriert: Di 3. Sep 2019, 13:14
Wohnort: Steiermark (Österreicht)

Re: 86er XT 600 - Wiederbelebung

Beitrag von derMoe »

Glückwunsch!
Schaut Top aus!

lg
Moe
Ihr seid bloß neidisch, weil nur ich die leisen Stimmen hören kann. :lol:

Weissnix
Beiträge: 37
Registriert: So 15. Jul 2018, 16:29
Wohnort: Kleve

Re: 86er XT 600 - Wiederbelebung

Beitrag von Weissnix »

Nach nun den ersten 400km, kann ich sagen, dass die XT zuverlässig anspringt und läuft.
Aber, max Speed liegt bei 115 bis 120kmh.

Die Vergaser wurden ja ultra geschallt, bekam neuen Düsenstock, Bedüsung 160/130, neuer Schieber und Nadel&Sitz, Aircutventil, Benzinschläuche und Hähne.
Ventilspiel wurde eingestellt und die Ansaugstutzen wurden eingeklebt.
Der Luftfilterkasten war von der 3AJ und neuer Filter.

Habe mit Moritz gesprochen, er war der Meinung, dass es an den Zubehörteilen für den Vergaser liegt. Ich weiß nun nicht, wo ich anfangen soll zu suchen.

Ich vermute das der Sekundär Vergaser nicht mit läuft. Bei 5000 Umdrehungen ist so ein leichtes Verschlucken

Habt Ihr eine Idee?

Benutzeravatar
Maybach
Beiträge: 789
Registriert: So 14. Okt 2012, 12:24

Re: 86er XT 600 - Wiederbelebung

Beitrag von Maybach »

Ungeachtet der Vergaser-Thematik: Die Endgeschwindigkeit ist eigentlich nicht das Kernthema der XT. Und zudem macht der Fahrer, dessen Größe und Gewicht und dessen Kleidung viel aus. Eine flatterige Textilkombi kann locker 5-10 Km/h kosten.
Und ob der Sekundärvergaser mitgenommen wird, das sollte sich doch prüfen lassen können: Bei ganz aufgezogenem Gasgriff muss die Drosselklappe waagerecht stehen.

Maybach

Weissnix
Beiträge: 37
Registriert: So 15. Jul 2018, 16:29
Wohnort: Kleve

Re: 86er XT 600 - Wiederbelebung

Beitrag von Weissnix »

Bin jetzt nicht der leichteste... 187cm bei 120kg. Klamotten liegen eng an. Selbst gedrückt, komme ich gerade auf 120kmh.

Dachte der sekundär vergaser geht nur unter last auf, im Leerlauf beim hochdrehen definitiv nicht

Hiha
Beiträge: 2641
Registriert: Di 1. Jul 2003, 09:15

Re: 86er XT 600 - Wiederbelebung

Beitrag von Hiha »

Meine 3AJ ging zu zweit mit Topfcase(war im Preis inbegriffen :oops: ) echte 160, um einen Zahn kürzer übersetzt. Was für einen Auspuff-Endtopf hat sie denn, die Gute? Ansonsten bin ich bei Motoritz: Wenn Du kannst, montier mal die alten Originaldüsen.
Gruß
Hans

Weissnix
Beiträge: 37
Registriert: So 15. Jul 2018, 16:29
Wohnort: Kleve

Re: 86er XT 600 - Wiederbelebung

Beitrag von Weissnix »

Übersetzung und auspuff sind original....
Ich schau mal was an alten Material noch da ist..
Und ggfls staubsauger test für den sekundär vergaser

Benutzeravatar
XTsucher
Beiträge: 999
Registriert: Do 9. Jan 2014, 16:29
Wohnort: Kreis Karlsruhe

Re: 86er XT 600 - Wiederbelebung

Beitrag von XTsucher »

Grundsätzlich gebe ich dem Hans recht, aber ein paar mehr km sollte sie schon laufen. M. M. nach läuft die 1VJ etwas zu fett - meine läuft mit der ursprünglichen Bedüsung 145/120 perfekt (und wird nicht zu heiß :mrgreen: ) Gelochter Fender und 3AJ LFK ist eh‘ Voraussetzung.
Vergaser auf jeden Fall nochmal checken.
Grüße, Frederik - der 1VJ fährt.
Original ist schön und gut - ich fahre lieber.
44.768 km
Projekt 2021: FAHREN! FAHREN! FAHREN!

Antworten