Zerlegter Motor und Getriebe

Allgemeine Fragen zur XT, die nicht in die unten stehenden Kategorien passen
Rider
Beiträge: 6
Registriert: Fr 14. Dez 2018, 07:30
Wohnort: Halver NRW

Zerlegter Motor und Getriebe

Beitrag von Rider » So 16. Dez 2018, 14:01

Hallo
mal ne frage an alle
habe mir eine Zerlegte xt 600 Bj.92 gekauft
und bin dabei den Motor wieder zusammen zu bauen
ich habe zwei Distanzringe ( Abstandshalter ) dabei und weis nicht wo genau die hin kommen ,kann mir einer das sagen oder Foto schicken ??ich bin noch Anfänger was sowas angeht ..

https://s15.directupload.net/images/181216/lizsuoo6.jpg


https://s15.directupload.net/images/181216/43kjq52h.jpg
Lg

Hiha
Beiträge: 2369
Registriert: Di 1. Jul 2003, 09:15

Re: Zerlegter Motor und Getriebe

Beitrag von Hiha » So 16. Dez 2018, 15:36

Bitte versuchs mal mit Fotos wo man was sieht... :ugeek:
Hans

Benutzeravatar
christian78
Beiträge: 3549
Registriert: Do 14. Okt 2010, 17:15

Re: Zerlegter Motor und Getriebe

Beitrag von christian78 » So 16. Dez 2018, 17:26

https://www.xt600.de/xt_werkstatt/_tech ... -3tb-2.pdf

Einer davon ist wahrscheinlich Seite 43 Teil 20...

Und der andere :?:
Wie sehen die aus, Verschmutzt, Rost?
Ich wohn zwar nicht am Arsch der Welt, aber man kann ihn von hier aus hervorragend sehen!

Rider
Beiträge: 6
Registriert: Fr 14. Dez 2018, 07:30
Wohnort: Halver NRW

Re: Zerlegter Motor und Getriebe

Beitrag von Rider » Mo 17. Dez 2018, 21:38

Hallo
Hier noch mal ein Paar Bilder von den Ringen .... hoffe ihr könnt mir helfen ,bin nicht so bewandert mit dem Motor von der Xt 600 3TB
Ringe
https://s15.directupload.net/images/181217/tfgy8rcv.jpg

https://s15.directupload.net/images/181217/etrcq2ow.jpg

https://s15.directupload.net/images/181217/ng8sz5ur.jpg

https://s15.directupload.net/images/181217/m5bkiwqn.jpg

https://s15.directupload.net/images/181217/hqwwj2jo.jpg

.Schaltwalze Passt auch nicht richtig dahin wo sie soll ,und wenn ich sie da rein drücke lässt sie sich nicht mehr richtig drehen
Schaltwalze
https://s15.directupload.net/images/181217/6vgzm2fr.jpg

https://s15.directupload.net/images/181217/8qcnvr5g.jpg

Benutzeravatar
XTsucher
Beiträge: 687
Registriert: Do 9. Jan 2014, 16:29
Wohnort: Kreis Karlsruhe

Re: Zerlegter Motor und Getriebe

Beitrag von XTsucher » Mo 17. Dez 2018, 23:23

Grüße, Frederik - der jetzt 1VJ fährt.
Original ist schön und gut - ich fahre lieber.
Projekt 2019:
- LED Zusatzscheinwerfer - dauert :-)

Hiha
Beiträge: 2369
Registriert: Di 1. Jul 2003, 09:15

Re: Zerlegter Motor und Getriebe

Beitrag von Hiha » Di 18. Dez 2018, 06:43

Sind die Ringe so schwarz und rostig?
Wenn sie ins Getriebe gehören, dann schau doch mal hier auf S.45(43) die Teile 20 und 29
https://www.xt600.de/xt_werkstatt/_tech ... -3tb-2.pdf
Ansonsten wirst Du mit diesen Explosionszeichnungen schon zurecht kommen.
Gruß
Hans

Rider
Beiträge: 6
Registriert: Fr 14. Dez 2018, 07:30
Wohnort: Halver NRW

Re: Zerlegter Motor und Getriebe

Beitrag von Rider » Mi 19. Dez 2018, 09:21

Hallo
Hier ist ein Teile Händler
wo man nach Explosionszeichnung alle Teile bestellen kann
Alles in Deutsch mit € Preise
einfach Motorrad Bezeichnung eingeben ,Bj.und Model

https://www.motorcyclespareparts.eu/de/ ... k-motorrad

Benutzeravatar
XTsucher
Beiträge: 687
Registriert: Do 9. Jan 2014, 16:29
Wohnort: Kreis Karlsruhe

Re: Zerlegter Motor und Getriebe

Beitrag von XTsucher » Mi 19. Dez 2018, 10:04

Guter Shop - schnell, zuverlässig und ganz gute Preise.
Grüße, Frederik - der jetzt 1VJ fährt.
Original ist schön und gut - ich fahre lieber.
Projekt 2019:
- LED Zusatzscheinwerfer - dauert :-)

Rider
Beiträge: 6
Registriert: Fr 14. Dez 2018, 07:30
Wohnort: Halver NRW

Re: Zerlegter Motor und Getriebe

Beitrag von Rider » Sa 29. Dez 2018, 20:41

Oh Man
Habe grade ne Motor Fertig ,was sehe ich da rum liegen ??
Die runde Gummi Dichtung vom Zylinder Fuß
jetzt muss ich morgen den Kompletten Zylinder wieder runter nehmen alles auseinander bauen
schon mal einer das Gleiche gehabt?? :lol: :lol: :lol:
oder könnte ich die einfach weg lassen ??

Benutzeravatar
XTsucher
Beiträge: 687
Registriert: Do 9. Jan 2014, 16:29
Wohnort: Kreis Karlsruhe

Re: Zerlegter Motor und Getriebe

Beitrag von XTsucher » Sa 29. Dez 2018, 22:12

Das hat schon so mancher fertiggebracht, da bist du nicht alleine - ich auch schon.
NICHT weglassen! Also nochmal.
Grüße, Frederik - der jetzt 1VJ fährt.
Original ist schön und gut - ich fahre lieber.
Projekt 2019:
- LED Zusatzscheinwerfer - dauert :-)

Antworten