2kf Ritzelmutter

Allgemeine Fragen zur XT, die nicht in die unten stehenden Kategorien passen
Antworten
juxer
Beiträge: 45
Registriert: Mi 1. Feb 2017, 22:50
Wohnort: 36137 Großenlüder

2kf Ritzelmutter

Beitrag von juxer » Mo 21. Mai 2018, 04:01

Hallo zusammen,
ich stehe gerade in Omsk u.muss meinen kettensatz wechseln. Dazu muss ich mir erst einen Schlüssel für die vordere Ritzelmutter besorgen. Kann mir jemand sagen welche Schlüsselgröße ich für vorne brauche? Bin mir nicht mehr sicher u.möchte nicht erst demontieren.
Danke vorab
Jürgen
XT 2kf Novize , mit ohne Ahnung von das Mopped :D :o :D

Benutzeravatar
Moppedfahrer
Beiträge: 200
Registriert: Do 27. Sep 2012, 10:24
Wohnort: 84171.Bavaria.Europe.Earth

Re: 2kf Ritzelmutter

Beitrag von Moppedfahrer » Mo 21. Mai 2018, 09:30

Hey Jürgen,

Omsk?! - Nur die Harten kom in' Garten!

Ich hab zwar eine 2KF, doch nicht den Originalmotor verbaut und exakt das Ritzel ist anders.
Bei mir sind 17 mm SW.

Vielleicht kann mal schnell ein ZwoKahEffler runter in den Stall rennen und kurz nachschaugn?

Moppedgruss in die Ferne
2KF, TT600R
Noch kann ich kicken!

Benutzeravatar
displex
Beiträge: 2115
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 07:35
Wohnort: Enzkreis

Re: 2kf Ritzelmutter

Beitrag von displex » Mo 21. Mai 2018, 09:45

SW32 :ugeek:
Gruß Thomas

Eintopf rockt!!
Hab ne handvoll davon
Yamaha XT600Z Ténéré 87 (1VJ) blau
KTM LC4 600 92 weiss
3x Yamaha SR 500 78-80-81
Bildergalerie

Benutzeravatar
Moppedfahrer
Beiträge: 200
Registriert: Do 27. Sep 2012, 10:24
Wohnort: 84171.Bavaria.Europe.Earth

Re: 2kf Ritzelmutter

Beitrag von Moppedfahrer » Mo 21. Mai 2018, 10:18

Ja oder so :D - Danke für‘s nachschauen!

Ich lag aber auch total daneben: 17er ist Honda und der umgebaute 1VJ Motor hat bei mir ne SW30 Mutter (Bin grad im Stall).

Besser vor Kauf/Verleih des Schlüssels oder der Nuss erstmal nachmessen. - Kann über die Baujahre variieren.
2KF, TT600R
Noch kann ich kicken!

juxer
Beiträge: 45
Registriert: Mi 1. Feb 2017, 22:50
Wohnort: 36137 Großenlüder

Re: 2kf Ritzelmutter

Beitrag von juxer » Mo 21. Mai 2018, 14:59

Hi zusammen ,
jepp Omsk in Sibirien.
32er Schlüssel für eine 2kf Bj.90.
Das ist sicher?
Keine Einwände von niemandem?

Viele Grüße
Jürgen

unter dem Link könnt ihr mitlesen.
http://bu-st-fulda.de/mongolei-2018/
XT 2kf Novize , mit ohne Ahnung von das Mopped :D :o :D

Benutzeravatar
motorang
Beiträge: 3945
Registriert: Mi 31. Dez 2003, 05:13

Re: 2kf Ritzelmutter

Beitrag von motorang » Do 24. Mai 2018, 13:17

Hi,
ich hab an der Stelle schon 30er und 32er Schlüsselweiten vorgefunden, da gab es wohl mal einen Wechsel:
https://www.motscheune.de/artikeldet.ph ... hj7ae265m6

Nachmessen ist keine Option?

Du könntest den Abstand mit einer Schablone abnehmen (U-förmig aus Pappe oder einem Tetrapack geschnitten).
Zum Nachmessen eignet sich beispielsweise Schlüsselweite 14 + 17 = 31.
Auf vielen Multitools (Leatherman) befindet sich eine Maßskala.

Oder Du schätzt die Breite anhand eines gefalteten Rubelscheins ab - die Größen 50 - 500 sind alle 65 mm hoch, ergibt halbiert 32,5 mm:
https://de.wikipedia.org/wiki/Russischer_Rubel

Gryße!
Andreas, der motorang

juxer
Beiträge: 45
Registriert: Mi 1. Feb 2017, 22:50
Wohnort: 36137 Großenlüder

Re: 2kf Ritzelmutter

Beitrag von juxer » Di 29. Mai 2018, 03:18

Danke dir, wollte halt nicht erst die Abdeckung demontieren. Muss ich mir mal anschauen.
Gruß
Jürgen
XT 2kf Novize , mit ohne Ahnung von das Mopped :D :o :D

Hiha
Beiträge: 2403
Registriert: Di 1. Jul 2003, 09:15

Re: 2kf Ritzelmutter

Beitrag von Hiha » Di 29. Mai 2018, 06:41

Omsk? Wart, ich komm schnell vorbei und bring Werkzeug mit 8-)
*flitzzzz*
Hans

Antworten