Lenkerklemmböcke auf Gabelbrücke

Allgemeine Fragen zur XT, die nicht in die unten stehenden Kategorien passen
Antworten
stubbs
Beiträge: 85
Registriert: Do 1. Jan 2015, 13:59
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Lenkerklemmböcke auf Gabelbrücke

Beitrag von stubbs » Do 7. Sep 2017, 10:54

grüezi

Bei mir haben die Lenkerklemmböcke zur Gabelbrücke einen kleinen Spalt, bzw sie liegen nicht ganz auf. Muss das so sein?
Ich hab die Muttern unten an der Gabelbrücke mit dem entsprechenden Drehmoment angezogen.
File 07.09.17, 10 48 12.jpeg

Benutzeravatar
Maybach
Beiträge: 571
Registriert: So 14. Okt 2012, 12:24

Re: Lenkerklemmböcke auf Gabelbrücke

Beitrag von Maybach » Do 7. Sep 2017, 11:33

Haben die Klemmblöcke denn keine Gummi-Lagerung? Wenn ja, dann schau mal nach, ob die Klemmblöcke an der innenliegenden Hülse der Gummipuffer anliegen.

Maybach

stubbs
Beiträge: 85
Registriert: Do 1. Jan 2015, 13:59
Wohnort: Zürich
Kontaktdaten:

Re: Lenkerklemmböcke auf Gabelbrücke

Beitrag von stubbs » Do 7. Sep 2017, 11:35

Ja die haben Gummilagerung. Man spürt auch wenn man am Lenker reisst dass diese gummigelagert ist. Ich bin zuerst auch davon ausgegangen dass der Abstand für eine gewisse Dämpfung gedacht ist. Ich wollte einfach sichergehen dass dies auch wirklich der tatsache entspricht.

Benutzeravatar
displex
Beiträge: 2069
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 07:35
Wohnort: Enzkreis

Re: Lenkerklemmböcke auf Gabelbrücke

Beitrag von displex » Do 7. Sep 2017, 12:09

Die innere Hülse der Gummilagerung ist länger als die Gabelbrücke, das ist so gewollt.
Wenn die das Lenkgefühl zu matschig ist kann man da große Unterlagscheiben drunterlegen, dann sitzt das fester.

8-)
Gruß Thomas

Eintopf rockt!!
Hab ne handvoll davon
Yamaha XT600Z Ténéré 87 (1VJ) blau
KTM LC4 600 92 weiss
3x Yamaha SR 500 78-80-81
Bildergalerie

Antworten