Acerbis 3TB Tankhalter

Allgemeine Fragen zur XT, die nicht in die unten stehenden Kategorien passen
Antworten
Finn
Beiträge: 11
meble kuchenne Ruda Śląska Rybnik Tychy
Registriert: Di 9. Jun 2020, 22:27
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Acerbis 3TB Tankhalter

Beitrag von Finn »

Moin,
Ich könnte gerade an einen Acerbis Tank für meine 3TB rankommen (original Weiß bis bj 1995). Dieser ist jedoch ohne die Halter für den Rahmen.
Ich habe dies bezüglich schon eine Anleitung hier im Forum gesehen und wollte fragen ob dies schwer umzusetzen ist aufgrund der Gummidämpfer die ja benötigt werden, bzw. wo man diese herbekommt oder wie man die anfertigt.
Wäre über für Tipps und Tricks dankbar.

Gruß Finn
Motorräder:
XT 600 3TB Bj. 1995
XT 600 3UW K Bj. 1992 (noch gedrosselt)
Cbr 125 R - Umbau zum Speedfighter

weiteres:
Golf 2 Bj. 1988, 67.000km aus 2. Hand (Vater, Sohn)
Deutz D25 Bj. 1960
Vespa Bravo Bj. 1977

Benutzeravatar
Svoeen
Beiträge: 234
Registriert: So 29. Apr 2018, 17:07
Wohnort: Hofheim in Unterfranken

Re: Acerbis 3TB Tankhalter

Beitrag von Svoeen »

Für die Gummidämpfer kann man alles mögliche nehmen. Ich hab die selber schon einmal nach meiner ;) Anleitung gebaut und dafür irgendeinen HartGummipuffer genommen, das Loch gebohrt, gesenkt, mit Senkkopfgewindeschraube festgeschraubt und den Außendurchmesser mittels Teppichbodenmesser zurecht geschnitzt. Das funktioniert auch. Schaut nicht schön aus, aber funktioniert.

Man könnte auch etwas aus z.B. Alu drehen und außen mit so Kabelbaum Klebeband(weich mit "Haaren") in mehreren Lagen umwickeln. Es soll halt nachgeben, damit bei unterschiedlichen Temperaturen der Tank immer leicht drauf und runter geht, aber nicht wackelt. Bloß nicht zu stramm machen(erst recht wenn man im Sommer schraubt) Im Winter zieht es sich zusammen und wenn zu stramm und nicht nachgiebig, könnte der Tank am Ende sogar reißen. Aber keine Angst, das bekommt man hin.

Ansonsten mal beim Autoteilehandel um die Ecke fragen, die haben oft Kataloge und können vielleicht etwas passendes bestellen. Wenn du fündig wirst dann bitte hier posten und/oder dem Henner Bescheid geben, dass er es in die FAQ mit auf nimmt.

Gruß
Sven
XT 600E 3UW offen, XTZ 660 3YF, XTZ 850 mit 3VD, XT 750 Scrambler, Bandit 1200S

Benutzeravatar
Henner
Administrator
Beiträge: 18899
Registriert: Mi 5. Jul 2006, 21:35
Wohnort: Gräfenberg
Kontaktdaten:

Re: Acerbis 3TB Tankhalter

Beitrag von Henner »

Das ist pure Theorie mit den Tanks !!!
Frag mal Achmed, wie lange der Tank seiner KTM nach Demontage im Kühlanhänger verweilen musste, bis der wieder gepasst hat ! :mrgreen:
Grüße, Henner

Admin XT600.de und XT-FOREN.DE

Ex: 3TB 4PTY EZ 98 - 4x 1VJ unterschiedlicher Baujahre - Umgestiegen auf nen V8 mit 5.7L

Finn
Beiträge: 11
Registriert: Di 9. Jun 2020, 22:27
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Re: Acerbis 3TB Tankhalter

Beitrag von Finn »

Guten Abend,
Das mit dem Halter hat sich nun erledigt. Habe einen anderen Tank für die 3TB mit Haltern für 110 Euro mit Versand bekommen. Optisch zwar keine 1 (Ausgeblichen), lässt aber ja leicht wieder lackieren wenn man den Innenraum beschichtet hat.
Gruß Finn
Motorräder:
XT 600 3TB Bj. 1995
XT 600 3UW K Bj. 1992 (noch gedrosselt)
Cbr 125 R - Umbau zum Speedfighter

weiteres:
Golf 2 Bj. 1988, 67.000km aus 2. Hand (Vater, Sohn)
Deutz D25 Bj. 1960
Vespa Bravo Bj. 1977

Benutzeravatar
Svoeen
Beiträge: 234
Registriert: So 29. Apr 2018, 17:07
Wohnort: Hofheim in Unterfranken

Re: Acerbis 3TB Tankhalter

Beitrag von Svoeen »

Berichte dann bitte vom Lackieren und mach Bilder von den einzelnen Schritten. Das wär cool. Außerdem wäre dann eine Langzeiterfahrung gut, so wie ein Tagebuch. z.B. ab wann fängt es an sich abzulösen ;) :twisted:
XT 600E 3UW offen, XTZ 660 3YF, XTZ 850 mit 3VD, XT 750 Scrambler, Bandit 1200S

Antworten