Kontakt zu Motoritz

Allgemeine Fragen zur XT, die nicht in die unten stehenden Kategorien passen
Antworten
ckaruso
Beiträge: 78
Registriert: Fr 22. Jul 2016, 13:26
Wohnort: 15345

Kontakt zu Motoritz

Beitrag von ckaruso » So 24. Nov 2019, 08:24

Hallo,
wie bekommt man Kontakt zu Motoritz?
Telefon nein, Anrufbeantworter auch nein, E-mail nein, selber vorbeifahren zu weit also auch nein.
Ich möchte meinen Vergaser von ihm einstellen und reinigen lassen aber einfach so den Vergaser möchte ich auch nicht hinschicken.
Klar, das ich eine kleine Fehlerbeschreibung dazu legen würde aber ohne vorherigen Kontakt ist mir dieses zu unsicher.
Welche Kontaktwege ausser Brief könnte ich noch nutzen?


Gruß Christian
XT 600E 3TB 4PT1 Bj. 1995

ckaruso
Beiträge: 78
Registriert: Fr 22. Jul 2016, 13:26
Wohnort: 15345

Re: Kontakt zu Motoritz

Beitrag von ckaruso » So 24. Nov 2019, 10:06

Hallo,
nicht das Missverständnisse aufkommen, das ich die von mir genannten Optionen ausschliesse. Im Gegenteil, dass habe ich alles schon probiert aber ich bekomme keine Rückmeldung.
Doch einen altmodischen Brief senden :?: ;)
XT 600E 3TB 4PT1 Bj. 1995

Benutzeravatar
Steffen
Beiträge: 3821
Registriert: Di 18. Mär 2008, 18:08

Re: Kontakt zu Motoritz

Beitrag von Steffen » So 24. Nov 2019, 11:01

Hi Christian.

Normal funktioniert der Kntakt per Telefon oder Mail ganz gut. Du solltest etwas abwarten, vielleicht ist er in Urlaub oder gerade krank. Ein "nicht melden" ist eher nicht siene Art.

Stef

felixeder
Beiträge: 18
Registriert: Fr 27. Sep 2019, 19:46

Re: Kontakt zu Motoritz

Beitrag von felixeder » So 24. Nov 2019, 11:11

Steffen hat geschrieben:
So 24. Nov 2019, 11:01
Hi Christian.

Normal funktioniert der Kntakt per Telefon oder Mail ganz gut. Du solltest etwas abwarten, vielleicht ist er in Urlaub oder gerade krank. Ein "nicht melden" ist eher nicht siene Art.

Stef
Das kann ich so bestätigen
Gruss Felix

Benutzeravatar
Henner
Administrator
Beiträge: 18666
Registriert: Mi 5. Jul 2006, 21:35
Wohnort: Gräfenberg
Kontaktdaten:

Re: Kontakt zu Motoritz

Beitrag von Henner » So 24. Nov 2019, 16:51

Moritz verschwindet manchmal ungefragt in den Urlaub.... das hat er sich aber auch verdient.
Er meldet sich dann eigentlich wenn er zurück ist.
Grüße, Henner

Admin XT600.de und XT-FOREN.DE

Olek
Beiträge: 28
Registriert: So 2. Nov 2014, 09:21

Re: Kontakt zu Motoritz

Beitrag von Olek » Mo 25. Nov 2019, 18:37

per Mail hat Moritz immer geantwortet - allerdings nicht innerhalb von Stunden :D . Per Telefon bekommt man ihn seltener ran, aber es geht.

Er bespricht halt seinen AB nicht immer wegen Urlaub und Co. Nicht aufgeben - klappt schon. Und ein Paket mit Vergaser und einem Auftragszettel nimmt er bestimmt an.

PS: Er hat mir sogar einen neu gemachten Motor für meine 1VJ persönlich hergebracht nach Norddeutschland weil er hier bei mir um die Ecke Verwandte hat - das nenne ich mal Zufall.

VG

Olaf

Benutzeravatar
christian78
Beiträge: 3702
Registriert: Do 14. Okt 2010, 17:15

Re: Kontakt zu Motoritz

Beitrag von christian78 » Mo 25. Nov 2019, 18:54

Der meldet sich ganz sicher!
Sonntags wird er nicht arbeiten...

Per Mail bekommst du eine automatische Urlaubsbenachrichtigung, wenn er nicht da ist.
Hab mein Paket heute bekommen, demnach war er letzte Woche nicht im Urlaub :idea:
Ich wohn zwar nicht am Arsch der Welt, aber man kann ihn von hier aus hervorragend sehen!

ckaruso
Beiträge: 78
Registriert: Fr 22. Jul 2016, 13:26
Wohnort: 15345

Re: Kontakt zu Motoritz

Beitrag von ckaruso » Do 28. Nov 2019, 16:49

Hat sich gemeldet, Vergaser ist schon da.
XT 600E 3TB 4PT1 Bj. 1995

Antworten