Ralley Lampenmaske Eigenbau

hier kommen alle Umbau-Tipps fürs Auge rein (und auch alle diebezüglichen Fragen dazu). Es darf reichlich diskutiert werden.
Arne01
Beiträge: 145
Registriert: Mi 25. Nov 2015, 11:01

Re: Ralley Lampenmaske Eigenbau

Beitrag von Arne01 » Do 4. Jan 2018, 15:39

Leute, falls jemand von euch Ahnung mit GFK bauen hat, evtl mal Verkleidungen nachgebaut oder so, bitte melden. Ich bin totaler Anfänger im Thema und bin für Ideen und Tipps dankbar...

moehre
Beiträge: 55
Registriert: Do 30. Aug 2007, 07:28

Re: Ralley Lampenmaske Eigenbau

Beitrag von moehre » Do 4. Jan 2018, 18:05

Hallo Arne & alle die es wissen wollen,

anbei ein paar Bilder von der Vorgehensweise.
Das Urmodell stammt von mir aus einer

- abgefuckten 3AJ-Serienverkleidung
- einem brauchbaren rest einer BYRD Nachrüstverkleidung für die 1VJ
- sowie einem selbstkonstruierten Ausschnitt für den Scheinwerfer als Lasersinterteil

Nachträglich kann ich nur sagen: Nur noch so und nicht anders. Alles was ich gehört und auch probiert habe mit Hasenstalldraht, Bauschaum, Babyöl als Trennmittel für die Form aus dem Werkzeug....alles Mist.
Wenn man nicht hauptberuflich mit Formenbau zu tun hat. lass die Profis ran. Ich bin es auf dem Gebiet nicht :o

Ein A.... voll Arbeit und kostet einige Öre aber es hat am Ende Hände & Füsse :D
Werkzeugbau-1.jpg
Das Urmodell liegt schon mal sicher fest drin.
Werkzeugbau-2.jpg
Das Brett ist die Teilungsebene für das Werkzeug. Rechts sieht man die aufgetragene Pampe.
Urmodell-1.jpg
...und weiter schleifen
Urmodell-2.jpg
Polieren und schleifen
Urmodell-3.jpg
Schleifen und polieren
Fertig-01.jpg
Schicke Aufkleber & dicke Hose
Fertig-02.jpg
Der hier ist für die Eisdiele
Gruss
Moehre

Benutzeravatar
Maybach
Beiträge: 446
Registriert: So 14. Okt 2012, 12:24

Re: Ralley Lampenmaske Eigenbau

Beitrag von Maybach » Do 4. Jan 2018, 19:57

Hut ab! Das ist professionell und gut gemacht, Rübe!

Maybach

Arne01
Beiträge: 145
Registriert: Mi 25. Nov 2015, 11:01

Re: Ralley Lampenmaske Eigenbau

Beitrag von Arne01 » Fr 5. Jan 2018, 21:12

Ich bin jetzt dabei, das Zeug zum Erstellen der Negativform vorzubereiten.
Dateianhänge
20180105_185943.jpg

Benutzeravatar
XTsucher
Beiträge: 493
Registriert: Do 9. Jan 2014, 16:29
Wohnort: Kreis Karlsruhe

Re: Ralley Lampenmaske Eigenbau

Beitrag von XTsucher » Sa 6. Jan 2018, 10:40

Daumen!!!!
Grüße, Frederik - der jetzt 1VJ fährt.
Original ist schön und gut - ich fahre lieber.

Arne01
Beiträge: 145
Registriert: Mi 25. Nov 2015, 11:01

Re: Ralley Lampenmaske Eigenbau

Beitrag von Arne01 » Di 9. Jan 2018, 22:11

So gut wie fertig mit den Vorbereitungen.
Freitag wird die Negativform gebaut.
Dateianhänge
20180109_214011.jpg
20180109_205136.jpg

Arne01
Beiträge: 145
Registriert: Mi 25. Nov 2015, 11:01

Re: Ralley Lampenmaske Eigenbau

Beitrag von Arne01 » Mo 15. Jan 2018, 07:05

ich hab das Teil nochmal durchgespachtelt und geschliffen. Jetzt kratzer- und beulenfrei.
Die nächsten Tage fehlt mir die Zeit. Deshalb geht es wohl erst in 2 Wochen weiter.
Dateianhänge
20180112_173910.jpg

fabio8691
Beiträge: 78
Registriert: Mi 22. Feb 2017, 11:10
Wohnort: Bei Altdorf b. Nbg

Re: Ralley Lampenmaske Eigenbau

Beitrag von fabio8691 » Mo 15. Jan 2018, 07:42

moehre hat geschrieben:
Do 4. Jan 2018, 18:05
Hallo Arne & alle die es wissen wollen,

anbei ein paar Bilder von der Vorgehensweise.
Das Urmodell stammt von mir aus einer

- abgefuckten 3AJ-Serienverkleidung
- einem brauchbaren rest einer BYRD Nachrüstverkleidung für die 1VJ
- sowie einem selbstkonstruierten Ausschnitt für den Scheinwerfer als Lasersinterteil

Nachträglich kann ich nur sagen: Nur noch so und nicht anders. Alles was ich gehört und auch probiert habe mit Hasenstalldraht, Bauschaum, Babyöl als Trennmittel für die Form aus dem Werkzeug....alles Mist.
Wenn man nicht hauptberuflich mit Formenbau zu tun hat. lass die Profis ran. Ich bin es auf dem Gebiet nicht :o

Ein A.... voll Arbeit und kostet einige Öre aber es hat am Ende Hände & Füsse :D

Werkzeugbau-1.jpgWerkzeugbau-2.jpgUrmodell-1.jpgUrmodell-2.jpgUrmodell-3.jpgFertig-01.jpgFertig-02.jpg
Gruss
Moehre
Respekt!!!!

Gibt es die Form noch ?
Unikat oder ist es möglich eine komplette maske in auftrag zu geben ? oder sich die form....... nätürlich gegen Pfand...... auszuleihen?

pn . ist auch okay um weiter zu plaudern .

Finde ich A...geil die bauweiße und richtig profimässig auch noch!!

gruß Fabio
XT 600 Z 3aj Bj1989 17900 km (Original und nachvollziehbar) 8-)
Dt 250 1r7 Bj1979 32000 km (komplett restauriert) 8-)




Das Problem ist nicht das Problem.
Das Problem ist deine Eistellung zu dem Problem.

moehre
Beiträge: 55
Registriert: Do 30. Aug 2007, 07:28

Re: Ralley Lampenmaske Eigenbau

Beitrag von moehre » Mo 15. Jan 2018, 18:27

Hallo Fabio,

PN ist auf dem Weg.

Gruss
Moehre

Benutzeravatar
Henner
Administrator
Beiträge: 18310
Registriert: Mi 5. Jul 2006, 21:35
Wohnort: Gräfenberg
Kontaktdaten:

Re: Ralley Lampenmaske Eigenbau

Beitrag von Henner » Mo 15. Jan 2018, 19:43

Warum PN ? Wir sind auch alle neugierig ..... :mrgreen:
Grüße, Henner

Admin XT600.de und XT-FOREN.DE

Antworten