Frage z.d. Bremsbacken

Hier gehts ausschliesslich um das Thema Bremsen, Beläge, Bremsbehälter, Flüssigkeiten, entlüften, Stahlflex, Bremsprobleme, usw...

Moderator: displex

Antworten
tronco
Beiträge: 9
Registriert: Di 12. Mär 2019, 17:34

Frage z.d. Bremsbacken

Beitrag von tronco » Do 2. Mai 2019, 20:07

Moin!
ich hab ne kurze Frage zu den Backen an meiner 1VJ: Mit wie viel Restbelag sind die fällig?
Hintergrund ist der: Verschleißanzeiger ziemlich genau auf maximalem Verschleiss, neue Backen besorgt, das ganze Gefummel ausnander gezüffelt und denn war ich ein wenig verwundert, dass die neuen Bremsbacken im Vergleich mit den alten nur ca. 1,5mm mehr Belag haben, dementsprechend noch so einiges auf den alten "über" ist. Soll das so?
Bei dem ganzen Scheiss, den der Vorbesitzer an der Karre gemacht hat, würds mich nämlich kein bisschen wundern, wenns im Endeffekt n anderen, mir bis jz noch nich ganz ersichtlichen Grund gibt.
Allerbesten Dank schonmal! :)
Gruß tronco

Benutzeravatar
Maybach
Beiträge: 546
Registriert: So 14. Okt 2012, 12:24

Re: Frage z.d. Bremsbacken

Beitrag von Maybach » Fr 3. Mai 2019, 05:10

Ich wechsle spätestens bei 1 mm Belagstärke. Im Zweifelsfall früher, denn mein Leben und das der Mit-Verkehrsteilnehmer ist mir wichtiger als die paar Euro, die ein Satz Beläge kostet.

Maybach

tronco
Beiträge: 9
Registriert: Di 12. Mär 2019, 17:34

Re: Frage z.d. Bremsbacken

Beitrag von tronco » Fr 3. Mai 2019, 21:10

Das stimmt wohl. Neue Backen sind jz drauf, bremsen top.

Antworten