XT 500 Z Tenere 1VJ bzw 2RX

Hier können sich neue User vorstellen. Bitte nur Neuvorstellungen, keine technischen Fragen. Dafür haben wir genug Unterforen.
Benutzeravatar
motorang
Beiträge: 3945
Registriert: Mi 31. Dez 2003, 05:13

Re: XT 500 Z Tenere 1VJ bzw 2RX

Beitrag von motorang » Do 27. Jun 2019, 08:27

Hast eh brav Öl aufgefüllt? Und beim Schrauberl kontrolliert?

LG nach Wien

Gryße!
Andreas, der motorang

McFly_99
Beiträge: 11
Registriert: Do 23. Aug 2018, 21:51
Wohnort: Vienna

Re: XT 500 Z Tenere 1VJ bzw 2RX

Beitrag von McFly_99 » Sa 29. Jun 2019, 06:27

Oh - wo kann ich das nachlesen, was zu tun ist .... :shock:

Haben aber noch keine zeit gehabt, weiter zu machen ... also nix weiter gegangen...


Soll ich getriebeöl auch wechseln ?? :?:

Mlg
Chris
YAMAHA XT 500 Z Tenere Bj. 87 - 2RX - weiß/rot
KTM Duke 690R Bj. 16 - 5R - orange/schwarz

Benutzeravatar
Maybach
Beiträge: 624
Registriert: So 14. Okt 2012, 12:24

Re: XT 500 Z Tenere 1VJ bzw 2RX

Beitrag von Maybach » Sa 29. Jun 2019, 09:11

Die XT/TT hat kein Getriebeöl, sondern nutzt dazu die vorhandene Menge Motoröl. Dieses wird dabei natürlich auch durch das Gebtriebe mit seinen Zahnrädern "gemahlen", was zur Schädigung der Molekülketten führt. Und das ist nicht nru bei der XT/TT so ...

NiXS für ungut, aber das klingt mir so, als ob Du mal ein paar Stunden in die Grundlagenlektüre investieren solltest: http://motorang.com/bucheli-projekt/index.htm oder index.php?sid=d0e328a348fa040151d4794fd3b7b945 seien anempfohlen.

NiXS für ungut ...
Maybach

McFly_99
Beiträge: 11
Registriert: Do 23. Aug 2018, 21:51
Wohnort: Vienna

Re: XT 500 Z Tenere 1VJ bzw 2RX

Beitrag von McFly_99 » Di 2. Jul 2019, 08:12

Alles klar - danke !
YAMAHA XT 500 Z Tenere Bj. 87 - 2RX - weiß/rot
KTM Duke 690R Bj. 16 - 5R - orange/schwarz

McFly_99
Beiträge: 11
Registriert: Do 23. Aug 2018, 21:51
Wohnort: Vienna

Re: XT 500 Z Tenere 1VJ bzw 2RX

Beitrag von McFly_99 » Sa 21. Sep 2019, 11:46

Hallo Ihr lieben XTler !!

Nach vielen Malen zerlegen von Vergaser und Co haben wir den Fehler gefunden ... :D
... der war natürlich selbstgemacht ... :evil:

Fehlerbeschreibung war am Schluß wie folgt:
(Danke @motorang für deine Hilfe per PN, und danke @motoritz für deine rasche Hilfe)


Ich habe mit meiner Yamaha XT500Z Tenere Bj 88 - 2RX 000328 weiterhin große Einstellungsprobleme;
Ich habe eigentlich schon den Verdacht, dass es die Zündspule oder die CDI sein könnte !

Zur INFO:

Springt sofort an, läuft super im Stand; ich würde schätzen UNTER viertelgas stottert sie ganz schlimm, wenn man Vollgas gibt zieht sie schön hoch, nächster Gang wieder Vollgas - kein Problem !
aber durch dieses stottern im (oder fast VOR) Teillastbereich macht es gar keinen Spass ! (Drehzahl kann ich nicht genau sagen - die Welle habe ich neu gegeben, aber es stimmt wohl am DZM etwas nicht ... er zeigt die Drehzahl immer irgendwie verspätet an)
Wir haben den Vergaser noch einmal komplett zerlegt, originale Bedüsung NEU gegeben (es waren aber sowieso die Düsen lt. Ersatzteilkatalog verbaut - egal)
alle Dichtungen sowieso neu
Schwimmer neu und eingestellt
Nadel auf mittlere Stellung gesetzt
neue Membran von Kedo
Einlassgummis sowieso neu
Choker neu
neuer Luftfilter
neue Zündkerze
alle Schläuche neu
neuen Tankdeckel - auch nicht ganz zu, damit luft rein kommt
Kurbelgehäuseentlüftung in Dose

Dann noch CDI neu gekauft, und Zündspule und Zündkerzenstecker

ALLE diese Dinge haben das Problem in KEINER Weise auch noch irgendwie verändert !!!

Das Stottern ist absolut gleich geblieben !!


Vorgestern hab ich mir ALLE Bilder vom Zerlegen noch einmal angesehen !
Da ist mir aufgefallen, dass beim Überlauft auch noch einen kleine runde Dichtung ist !! :shock:
... die wir sicherlich nicht montiert haben !! (Siehe roter Kreis am Bild)

Gestern haben wir also noch einmal zerlegt ... beide Nadeln wieder (wie sie eigentlich waren) 2.Nut (also 1 Pos über Halbposition) verändert, die Membran mit dem Saugtest gecheckt,

UND DIESE KLEINE DICHTUNG MONTIERT !!!
DE95091D-3D82-4895-BC14-F5C7F5CD33BC.jpeg

:lol:

Und sie läuft !!!! Stottert nicht mehr !!

Puh !!! Ich war schon ziemlich ratlos - wollte als nächsten Schritt den Vergaser komplett tauschen !!

AHAHHA - ich freu mich !! ich glaub nicht, dass sie schon perfekt läuft, aber nun kann ich mit Feinabstimmung beginnen - das war bisher nicht möglich !!

503CA912-0571-492B-80C9-84C97B0CD06E.jpeg

Mlg
Chris
YAMAHA XT 500 Z Tenere Bj. 87 - 2RX - weiß/rot
KTM Duke 690R Bj. 16 - 5R - orange/schwarz

Benutzeravatar
displex
Beiträge: 2115
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 07:35
Wohnort: Enzkreis

Re: XT 500 Z Tenere 1VJ bzw 2RX

Beitrag von displex » Sa 21. Sep 2019, 21:12

Fühlt sich gut an, nicht wahr
Prima, darauf trinke ich gleich ein Becks :D 8-) 8-) :ugeek: :mrgreen:
Gruß Thomas

Eintopf rockt!!
Hab ne handvoll davon
Yamaha XT600Z Ténéré 87 (1VJ) blau
KTM LC4 600 92 weiss
3x Yamaha SR 500 78-80-81
Bildergalerie

McFly_99
Beiträge: 11
Registriert: Do 23. Aug 2018, 21:51
Wohnort: Vienna

Re: XT 500 Z Tenere 1VJ bzw 2RX

Beitrag von McFly_99 » Sa 21. Sep 2019, 22:11

displex hat geschrieben:
Sa 21. Sep 2019, 21:12
Fühlt sich gut an, nicht wahr
Prima, darauf trinke ich gleich ein Becks :D 8-) 8-) :ugeek: :mrgreen:


:lol:

Ich hab mit Paulaner gefeiert !

:mrgreen:


So hat vor mehr als 30 Jahren meine Yamaha-Zeit begonnen
B13CB612-CDE7-470A-AC7B-697FBE5AEE88.jpeg

Dann ca. 1988 ....
99953916-951B-48EA-A647-22E55E28E1F5.jpeg

Hätt ich sie nur alle behalten .... :roll:
YAMAHA XT 500 Z Tenere Bj. 87 - 2RX - weiß/rot
KTM Duke 690R Bj. 16 - 5R - orange/schwarz

Benutzeravatar
motorang
Beiträge: 3945
Registriert: Mi 31. Dez 2003, 05:13

Re: XT 500 Z Tenere 1VJ bzw 2RX

Beitrag von motorang » So 22. Sep 2019, 07:58

Sehr erfreulich - und danke Dir für die Rückmeldung!

Gryße!
Andreas, der motorang

Benutzeravatar
XTsucher
Beiträge: 751
Registriert: Do 9. Jan 2014, 16:29
Wohnort: Kreis Karlsruhe

Re: XT 500 Z Tenere 1VJ bzw 2RX

Beitrag von XTsucher » Mo 23. Sep 2019, 09:09

Den O-Ring kennen viele... :mrgreen:

Die 80er - eine 34L mit tiefem Kotflügel... würg... :D
Aber so war das.
Grüße, Frederik - der jetzt 1VJ fährt.
Original ist schön und gut - ich fahre lieber.
Projekt 2019:
- LED Zusatzscheinwerfer - dauert :-)

Antworten