peachland, 7.9.04

Reisebericht:Frank Schneider mit einer 92er XT600 3TB Panamerikana von Alaska nach Feuerland*** Nur Lesen erlaubt ***

Moderator: frankie

Antworten
frankie
Beiträge: 575
Registriert: Mi 9. Jul 2003, 21:47

peachland, 7.9.04

Beitrag von frankie » Di 7. Sep 2004, 23:39

tach zusammen,
nach fuenf tagen e***schaukeln am strand des okanagan lake werde ich morgen wieder nach revelstoke raufgurken. mittlerweile habe ich von martin (twintraveller) erfahren, dass das wetter dort auch ganz passabel geworden sein soll. heute zieht das wetter hier nochmal alle register und es ist heiss!

die zeit hier habe ich groesstenteils mit gammeln und kleinen tagestouren verbracht, etwa zum "giant's head", von dem man einen grossen teil des sees ueberblicken kann. die naechstgroessere stadt kelowna habe ich auch kurz besucht, dort gibt es ausser einem raddampfer nichts besonderes, wenn man von den riesigen einkaufszentren absieht, die auch am feiertag geoeffnet ghaben!

mittlerweile habe ich alles fuer eine inspektion zusammen, die ich auf dem campground von revelstoke machen werde. die alte dame bekommt dann neues oel, neuen kettensatz und neue bremsbelaege. das muesste dann wieder fuer die naechsten 10.000 km reichen!

nach dem treffen werden wir dann canada verlassen und uns die naechsten monate in usa aufhalten. uebrigens, was die kfz-versicherung dort angeht, kann ich nur die firma nowag versicherungen in wiesbaden (google!) empfehlen! die mittlerweile zweite verlaengerung kommt per email innerhalb 24 stunden!

so, jetzt muss ich wieder an den see, denn hier haust - aehnlich wie in loch ness - ein ungeheuer und man kann 1 mio $ verdienen, wenn man es faengt! kein scherz!

see ya!
gruss frankie

Antworten