Steuergerät BSI

Hier gehört rein was nicht mit Motorradfahren zu tun hat(Schreibrechte nur für reg. User)
lowrider82
Beiträge: 526
meble kuchenne Ruda Śląska Rybnik Tychy
Registriert: Di 16. Okt 2007, 11:17

Re: Steuergerät BSI

Beitrag von lowrider82 »

stritzi hat geschrieben:
Di 21. Jun 2022, 11:42
Sogar das auslöten des Eprom, neu programmieren und wieder einlöten scheint zu funktionieren.
Und was ist da so besonders daran? Ist ja wie ein neu aufgesetzter PC und die letzte Lösung vor Neuanschaffung.

Benutzeravatar
stritzi
Beiträge: 1848
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 19:53

Re: Steuergerät BSI

Beitrag von stritzi »

JA, offenbar nichts.
Aber von Seiten der befragten Cirtoen Werkstatt wurde so getan, als würde es bei der leisesten Berührung zu Staub zerfallen wie ein Vampir bei Sonnenlicht...
Neuanschaffung dieses BSI angeblich nicht mehr möglich...

lowrider82
Beiträge: 526
Registriert: Di 16. Okt 2007, 11:17

Re: Steuergerät BSI

Beitrag von lowrider82 »

Genau. Im Automotive-Bereich baut man ja extra sensibel. Gibt ja keine Temperatur- oder Spannungsschwankungen bzw. Vibrationen. Nicht umsonst verbauens alte Technik, weils einfach robuster ist.

Benutzeravatar
stritzi
Beiträge: 1848
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 19:53

Re: Steuergerät BSI

Beitrag von stritzi »

wie auch immer...
Nachdem offenbar die Wegfahrsperre mein Problem ist, möchte ich die gern umgehen.
Da ist die Frage, ob solche Wegfahrsperren nur im BSI mit dem Schlüsselschalter codiert sind oder auch auf die Einspritzung selber wirken.
Die Einspritzung wird vom Diagnosegerät erkannt und hat keinen Fehler, Zündung geht auch einzuschalten.
Wenns so wär, dann würde ich einfach einen Starknopf mit Relais verlegen und den Starter direkt ansprechen, geht ja beim Volvo auch... :mrgreen:
Überhaupt pfeif ich dann auf den Umweg über das BSI und sprech die anderen fehlerhaften Funktionen direkt an, hat eh nur Minimalausstattung, die paar Kabel... :mrgreen: :mrgreen:

Benutzeravatar
christian78
Beiträge: 4402
Registriert: Do 14. Okt 2010, 17:15

Re: Steuergerät BSI

Beitrag von christian78 »

Sofern diese durchgeschleift werden. Bei Can Bus ists nicht so einfach.
Ich wohn zwar nicht am Arsch der Welt, aber man kann ihn von hier aus hervorragend sehen!

Antworten