Ultraschallreiniger

Hier gehört rein was nicht mit Motorradfahren zu tun hat(Schreibrechte nur für reg. User)
Antworten
Benutzeravatar
stritzi
Beiträge: 1642
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 19:53

Ultraschallreiniger

Beitrag von stritzi » Fr 19. Jul 2019, 12:37

Interessant für alle, denen der übliche Eduscho/Tchibo Ultraschallreiniger zu klein ist.
Bei "Sonic Soak" hängt man einfach den Ultraschalltransducer in ein beliebig großes Gefäß.
Da geht sich dann auch das ganze Vergasergehäuse aus...
Sonic Soak.jpg

Benutzeravatar
Svoeen
Beiträge: 109
Registriert: So 29. Apr 2018, 17:07
Wohnort: Hofheim in Unterfranken

Re: Ultraschallreiniger

Beitrag von Svoeen » Fr 19. Jul 2019, 15:55

Ich hab mit vor 2 Jahren mal das hier gekauft:

https://www.ebay.de/itm/222828334935

6l Chinagerät mit Heizung bis 80°C(real sind knapp 70°C umsetzbar, wenn man mit dem Wasserkocher aufgeheiztes Wasser einfüllt). Funktioniert super. Der Zweifach-Vergaser der XTZ 750 geht genau rein und neben dran ist dann noch Platz für Kleinkram.

Mit höheren Temperatur hab ich bessere Ergebnisse erzielt. Auch mit Mittel wird es deutlich besser, ohne geht es zum Teil auch, je nach Verschmutzung aber wenig. Ich benutze das Mittel: Tickopur R33

https://www.amazon.de/gp/product/B07235 ... UTF8&psc=1

War schon diverse mal im Einsatz, hat sich schon rentiert, wenn man für jeden Einsatz 20€ rechnet, vom Aufwand des Verschickens/Wegbringens brauchen wir gar nicht reden.

Benutzeravatar
thealien
Beiträge: 244
Registriert: Mi 2. Apr 2014, 11:42
Wohnort: Österreich /Vorarlberg
Kontaktdaten:

Re: Ultraschallreiniger

Beitrag von thealien » Sa 20. Jul 2019, 13:39

hallo

naja 50w ultraschallleistung....
das wird eher nix mit dem sauberwerden.
das sind die 180w vom svoeen ultraschaller besser der klingt brauchbar, die grösse ist auch ok

der profesionelle ultraschaller meines bruders (zahnlabor) hat 500w. da greifst mit dem finger nicht mehr rein das tut weh.
ich hab ein lidl ultraschaller....geht grad so ..würd ich nicht mehr kaufen zu klein.

gruss
markus

Benutzeravatar
stritzi
Beiträge: 1642
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 19:53

Re: Ultraschallreiniger

Beitrag von stritzi » Di 23. Jul 2019, 13:23

100 euro sind super für das 6Liter Chinesen Gerät.
trotzdem:
Diesen Transducer hänge ich innen in das Vergaser Gehäuse, da komm ich mit den 50 Watt Schallleistung näher ran als wenn der Vergaser nur im Becken liegt. Und außerdem kann ich ein beliebig großes Gefäß verwenden. Und sauber wirds allemal.
Den Hofer/aldi/Eduscho Murks hatte ich auch...danke nein.

micwed58
Beiträge: 38
Registriert: Mi 8. Aug 2018, 12:56

Re: Ultraschallreiniger

Beitrag von micwed58 » Do 25. Jul 2019, 12:20

Svoeen hat geschrieben:
Fr 19. Jul 2019, 15:55
Ich hab mit vor 2 Jahren mal das hier gekauft:

https://www.ebay.de/itm/222828334935

6l Chinagerät mit Heizung bis 80°C(real sind knapp 70°C umsetzbar, wenn man mit dem Wasserkocher aufgeheiztes Wasser einfüllt). Funktioniert super. Der Zweifach-Vergaser der XTZ 750 geht genau rein und neben dran ist dann noch Platz für Kleinkram...….
Kann ich nur bestätigen. Ich hab den gleichen bei Ali gekauft, absolut top.
Ich mische 10-20% Kaltreinger unter je nach Verschmutzungsgrad und das Ergebnis ist perfekt.

Antworten