Server temporär offline 29.7.2019

*** Nur Lesen erlaubt ***
Antworten
Benutzeravatar
Henner
Administrator
Beiträge: 18608
Registriert: Mi 5. Jul 2006, 21:35
Wohnort: Gräfenberg
Kontaktdaten:

Server temporär offline 29.7.2019

Beitrag von Henner » Do 27. Jun 2019, 15:49

als Kunde von netcup möchten wir Sie auf neue Sicherheitslücken in Intel(R)-CPUs hinweisen und darüber informieren, wie wir damit umgehen.

Sicherlich haben Sie es auch bereits aus den Medien erfahren: Es gibt Sicherheitslücken in so gut wie jedem Computer-Prozessor. So gut wie jeder Anbieter von Internetdiensten ist so zum raschen Handeln gezwungen. Auch die von netcup genutzten Prozessoren von Intel(R) sind von den Sicherheitslücken betroffen. Wir haben die letzten Wochen viele Integrationstests durchgeführt um einen sauberen Übergang und für Sie eine möglichst kurze Beeinträchtigung zu schaffen.

Falls Sie die Informationen dazu noch nicht gelesen haben, empfehlen wir folgende Medienberichte darüber zu lesen:

https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 21217.html

Alle Anbieter von Internetdiensten müssen dringend handeln, um die Sicherheit der eigenen Systeme und der Systeme der Kunden nicht zu gefährden. Wir sind bereits schon jetzt aktiv um die Sicherheitslücken zu schließen. Der Reboot des Hosts auf dem Ihr Server betrieben wird, wird in folgendem Zeitraum durchgeführt: 29.07.2019 14:20 - 16:20 CEST. Die Downtime Ihres Servers beträgt voraussichtlich 30 Minuten.

Wenn Sie einen managed Server, managed vServer oder ein Webhosting bei uns nutzen, brauchen Sie nichts weiter zu unternehmen. Wir kümmern uns darum das nach dem Neustart, alle Dienste wie vereinbart arbeiten.

Weitere Informationen finden Sie hier:

https://forum.netcup.de/administration- ... ieload-mds

Wenn Sie Fragen zu dem Thema haben, stellen Sie diese bitte in dem Forenbeitrag. Aufgrund des sehr großen Interesses an der Sicherheitslücke, kann unser Support nicht auf einzelne Supportanfragen dazu eingehen. Anfragen dazu werden nicht von unserem Support per E-Mail beantwortet werden. Wir bitten dafür um Verständnis.


Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Grüße, Henner

Admin XT600.de und XT-FOREN.DE

Antworten