Original-Krümmer abbauen ohne Auspufftopf Ausbau 3TB?

alles zum Thema Auspuff & Krümmer Tipp !! >> Endtopfinfos auf http://www.xt600.de
Antworten
Benutzeravatar
Pit67
Beiträge: 12
meble kuchenne Ruda Śląska Rybnik Tychy
Registriert: Mi 22. Mai 2024, 17:32

Original-Krümmer abbauen ohne Auspufftopf Ausbau 3TB?

Beitrag von Pit67 »

Hallo zusammen,

lässt sich der Krümmer nach vorne abnehmen, ohne den Auspufftopf auszubauen?
Viele Grüße

Peter

XT 600 E 3TB, 1994

Benutzeravatar
Svoeen
Beiträge: 462
Registriert: So 29. Apr 2018, 17:07
Wohnort: Hofheim in Unterfranken

Re: Original-Krümmer abbauen ohne Auspufftopf Ausbau 3TB?

Beitrag von Svoeen »

Noch nie versucht, aber der Aufwand vorher den Endtopf abzunehmen ist nur unwesentlich größer. Ausbau geht vielleicht noch, aber spätestens beim Einbau wird es schwierig bzw einfach nicht gut, weil er dann eventuell verspannt ist. Von der Sichtung mal ganz abgesehen, wenn man den Topf nicht richtig aufsetzt, kann die auch schon beschädigt werden und dann bekommt man ihn ohne neue Dichtung gar nicht mehr drauf.
WR 450 F(06er), XT 600E 3UW offen, XTZ 660 3YF, XTZ 850 mit 3VD, XT 750 Scrambler, XV 750 SE Chopper Umbau, R 1100 GS

Benutzeravatar
Barnimtenere
Beiträge: 67
Registriert: So 18. Okt 2020, 22:44

Re: Original-Krümmer abbauen ohne Auspufftopf Ausbau 3TB?

Beitrag von Barnimtenere »

Ich baue auch immer Beides ab, die angesprochene Dichtung muss sowieso neu danach. Das nur mit dem eingeschobenen Krümmer zu machen stelle ich mir auch schwierig vor.
Georg

Benutzeravatar
Svoeen
Beiträge: 462
Registriert: So 29. Apr 2018, 17:07
Wohnort: Hofheim in Unterfranken

Re: Original-Krümmer abbauen ohne Auspufftopf Ausbau 3TB?

Beitrag von Svoeen »

Wenn die Dichtung erst vor nicht allzu langer Zeit neu gekommen ist, kann man sie auch nochmal verwenden. Neu wäre natürlich immer besser. Sowas sollte man sowieso auf Lager haben, daher am besten vor der Aktion besorgen und dann entscheiden ob man die alte wiederverwendet. Wenn es noch die erste ist, ist sie nach Ausbau sowieso komplett kaputt.
WR 450 F(06er), XT 600E 3UW offen, XTZ 660 3YF, XTZ 850 mit 3VD, XT 750 Scrambler, XV 750 SE Chopper Umbau, R 1100 GS

Benutzeravatar
Lindi
Beiträge: 300
Registriert: Do 7. Nov 2019, 19:56
Wohnort: Kasseler Umland

Re: Original-Krümmer abbauen ohne Auspufftopf Ausbau 3TB?

Beitrag von Lindi »

Pit67 hat geschrieben:
Fr 5. Jul 2024, 14:05
Hallo zusammen,

lässt sich der Krümmer nach vorne abnehmen, ohne den Auspufftopf auszubauen?
Warum eigentlich, frage ich mich. :?:
_______________
Viele Gryße

Dirk

Ténéré 3DT 1988
SR 500 2J4 1979
SR 500 48T Gespann 1987 m. SquireST2

Antworten