Sebring Enduro2 - aber für welches Motorrad ?

alles zum Thema Auspuff & Krümmer Tipp !! >> Endtopfinfos auf http://www.xt600.de
Antworten
McFly_99
Beiträge: 11
Registriert: Do 23. Aug 2018, 21:51
Wohnort: Vienna

Sebring Enduro2 - aber für welches Motorrad ?

Beitrag von McFly_99 » So 23. Jun 2019, 10:34

Hallo !

Wisst ihr vielleicht anhand der Form, für welches Motorrad dieser Enduro2 ist ??
5A3BFE68-38DF-41BF-9013-9698577AE0CE.jpeg

Mit freundlichen Grüßen
Chris
YAMAHA XT 500 Z Tenere Bj. 87 - 2RX - weiß/rot
KTM Duke 690R Bj. 16 - 5R - orange/schwarz

McFly
Beiträge: 1
Registriert: So 14. Aug 2011, 15:20

Re: Sebring Enduro2 - aber für welches Motorrad ?

Beitrag von McFly » Mi 26. Jun 2019, 15:20

wird so etwas benötigt ??

ist noch von mir - von 1990 !

habe ich gerade gefunden !!

(ich bin auch McFly_99 - in der Firma hab ich scheinbar noch ein anderes Profil gespeichert ... sorry !)
Dateianhänge
Sebring Enduro2 Einzelgenehmigungsbescheid 34L1.pdf
(667.39 KiB) 48-mal heruntergeladen

McFly_99
Beiträge: 11
Registriert: Do 23. Aug 2018, 21:51
Wohnort: Vienna

Re: Sebring Enduro2 - aber für welches Motorrad ?

Beitrag von McFly_99 » Fr 5. Jul 2019, 18:25

Ich denke mittlerweile, dass dieser Sebring Enduro2 für die ältere XT 500 ist (2Ventiler) !

Ich hätte gerne einen goldenen Sebring2 für eine 1VJ

Ist hier jemand an einem Tausch interessiert ??

Umbauen wäre doch eigentlich zu schade ....


Mlg
Chris
YAMAHA XT 500 Z Tenere Bj. 87 - 2RX - weiß/rot
KTM Duke 690R Bj. 16 - 5R - orange/schwarz

Benutzeravatar
thealien
Beiträge: 247
Registriert: Mi 2. Apr 2014, 11:42
Wohnort: Österreich /Vorarlberg
Kontaktdaten:

Re: Sebring Enduro2 - aber für welches Motorrad ?

Beitrag von thealien » Mo 8. Jul 2019, 11:04

hallo..

ja ist ziemlich sicher einer für die 2 ventil xt 500
die sind unter xt 500 fahrern nicht so beliebt.kosten da massiv an leistung mit db eater..ohne gehts..der tüv mag das aber nicht und die rennleitung sowieso nicht

bei den xt 600 funktioniert der sebring hatte auch mal einen auf meiner 1vj.
zumindest kostet er dort keine leistung....bringt aber auch nix.
in den 90er war der sebring ein günstiger ersatz für die originalauspuffanlage

gruss
markus

McFly_99
Beiträge: 11
Registriert: Do 23. Aug 2018, 21:51
Wohnort: Vienna

Re: Sebring Enduro2 - aber für welches Motorrad ?

Beitrag von McFly_99 » Do 26. Sep 2019, 07:41

... nur als Info ...

Diesen Sebring hab ich einem Burschen mit einer alten XT500 2V verkauft;

Mittlerweile hab ich für meine 2RX (1VJ) bereits einen Sebring erworben ...

... falls irgendwann irgendwer hier einmal nachliest ....

C76FF6DD-0F66-40A5-B1FE-782575FF377B.jpeg

Mit freundlichen Grüßen
McFly
YAMAHA XT 500 Z Tenere Bj. 87 - 2RX - weiß/rot
KTM Duke 690R Bj. 16 - 5R - orange/schwarz

Benutzeravatar
motorang
Beiträge: 3945
Registriert: Mi 31. Dez 2003, 05:13

Re: Sebring Enduro2 - aber für welches Motorrad ?

Beitrag von motorang » Do 26. Sep 2019, 07:59

Wenn ich mich richtig erinnere ... Mit dem läuft der Motor tendenziell leider zu fett. Gut geht das dann erst ohne Flöte und ohne Ansaugschnorchel ist aber LAUT. Nicht ideal ...

Antworten