Suche Empfehlung Xt 600 3tb Bereifung Straße

Freigaben, Erfahrungen, Laufleistung, Gripp usw. Tipp !! >> Reifeninfos auf http://www.xt600.de

Moderator: displex

Antworten
OFFENSATOR
Beiträge: 12
meble kuchenne Ruda Śląska Rybnik Tychy
Registriert: Sa 26. Jun 2021, 23:28

Suche Empfehlung Xt 600 3tb Bereifung Straße

Beitrag von OFFENSATOR »

Hallo Community,

Ich habe eine xt Baujahr 94 Übernommen , diese hat schon eine Standzeit von 3 Jahren gehabt und ohnehin schon ältere Reifen drauf gehabt,
weswegen ich mir einen neuen Satz Gummis gönnen möchte.

vorher waren irgendwelche Scorpion dinger drauf, alles schön und gut, aber die Maschine bewegt sich eigentlich nur auf der Straße und wollte das Bike im ganzen eher in die Super Moto Optik umbauen und Suche daher einen guten Straßen Reifen.
Habt ihr da vielleicht eine Empfehlung der so gängig gut genommen wird in dem Bereich ?


mfg

Manni

Hiha
Beiträge: 2852
Registriert: Di 1. Jul 2003, 09:15

Re: Suche Empfehlung Xt 600 3tb Bereifung Straße

Beitrag von Hiha »

Was für Größen brauchst Du? Ich hätte einen Bridgestone BT45 in 90/90-21 und 130/80-17, fast nicht benutzt. Geht günstig her.

Gruß
Hans

Benutzeravatar
derMoe
Beiträge: 58
Registriert: Di 3. Sep 2019, 13:14
Wohnort: Steiermark (Österreicht)

Re: Suche Empfehlung Xt 600 3tb Bereifung Straße

Beitrag von derMoe »

Hi!

Ganz ehrlich? Mit der Dimension 21 Zoll und 17 Zoll... bekommst du keinen Sumo-Look zusammen..

Hab selber eine 94ér 3TB mit Straßenreifen gekauft..

Fahrgefühl war OK aber das sieht auf einer Enduro nicht gut aus wenn mann die Felgen dazu nicht ändert.. (siehe meine Vorstellung)

Ich hab auf Heidenau K60 Scout gewechselt... und muß sagen.. das Fahrgefühl blieb gleich.. aber es sieht bei der Zollgröße einfach um ne Ecke besser aus mit "etwas Stollen" :)

lg
Ihr seid bloß neidisch, weil nur ich die leisen Stimmen hören kann. :lol:

Rennleiter
Beiträge: 101
Registriert: Mi 3. Jun 2009, 13:53
Wohnort: Sauerland / Soester Börde

Re: Suche Empfehlung Xt 600 3tb Bereifung Straße

Beitrag von Rennleiter »

Wenn es für den reinen Straßenbetrieb sein soll und auch keine rustikale Optik gewünscht ist, kann ich persönlich den
Trail Attack von Continental empfehlen.

Egal ob nun Trail Attack Nr. 2 (der nur noch in Restbeständen im Handel ist) oder Nr. 3 - mit diesem Reifen wird man auf der Straße sehr glücklich.

Ich fahre ihn seit etlichen Jahren. Super Trocken-Grip - das Bike geht ohne Rutscher in Schräglage bis auf die Rasten. Die Xt wird damit zur verkappten Supermoto. ;)
Und dazu noch eine ordentliche Laufleistung.
Nur Regen mag er nicht besonders.
XT 600 K (93); 4x XT 600 E (90,92,93); CB 1000 R (14), CBR 900 RR (93); 2x KTM 690 SM (10); FZS 1000 Fazer (03), GSXR 1000 (03)

Benutzeravatar
Maybach
Beiträge: 903
Registriert: So 14. Okt 2012, 12:24

Re: Suche Empfehlung Xt 600 3tb Bereifung Straße

Beitrag von Maybach »

Die Scorpion MT90 hatte ich auch drauf und die waren auf der Straße klasse. Und haben rund 10.000 km gehalten.
Blöd ist nur, dass man die nicht mehr in der 130/80-18 Version bekommt. Da sind nur noch die 140er zu haben - und die sind deutlich weniger wendig.
Und zur Not kommen die auch über die Feldwege und die Grenzkammstraße. Und den Jafferau. Und den Sommeiller.
Wenn es nicht nasser Baatz ist, dann ist das eigentlich eine gute Allzweckbereifung.

Maybach

Benutzeravatar
Steffen
Beiträge: 4236
Registriert: Di 18. Mär 2008, 18:08

Re: Suche Empfehlung Xt 600 3tb Bereifung Straße

Beitrag von Steffen »

Wenn es für den reinen Straßenbetrieb sein soll und auch eine rustikale Optik gewünscht ist, kann ich persönlich den
... Mitas E07 empfehlen. Sieht aus wie Heidenau, hält aber länger und ist günstiger, hat Cross-Charakter, Stollen sind allerdings so eng, dass sie auf der Straße nicht wegschmieren und im trockenen leichten Gelände - Schotter, Sand - gut taugen. Nur bei Feuchtigkeit im Gelände - Matsch - setzen sie sich schnell zu und werden zu Slicks. Dafür benötigst Du dann richtige Geländereifen mit grossen Abständen zwischen den Stollen, die aber auf der Straße meiner Meinung nach nicht taugen, da sie in Schräglage über die weichen Stollen wegschmieren.

Stef

chico-de
Beiträge: 47
Registriert: So 23. Feb 2020, 12:32
Wohnort: Gersheim - Saarland

Re: Suche Empfehlung Xt 600 3tb Bereifung Straße

Beitrag von chico-de »

Hi,

ich bin mehrere Sätze Conti TKC 70 gefahren. Hinten den 120er. Auf der Straße, auch bei Nässe, war ich mit dem Reifen immer sehr zufrieden. Für leichtes trockenes Gelände geht der auch. Ich bin damit TET France Section 13 im Trockenen gefahren.

Im Moment fahre ich den Heidenau K60 Scout vorne und hinten. Auch hinten den 120er. Im Gelände gefällt er mir besser als der TKC70. Aber auf der Straße tut er, auch im Nassen, sehr gut. Mit dem K60 Scout war ich im letzten September in den Westalpen on- und viel offroad unterwegs. Da fand ich den K60 Scout für mich top.

Für mehr Straße würde ich den TKC 70 nehmen, da er auf der Straße ruhiger läuft, bis auf die Rasten klebt und bei mir auch etwas länger gehalten hat als der K60 Scout.

Viele Grüße
Jörg
Yamaha XT600E 3TB Bj. 1997 (1. Besitzer), Honda Africa Twin CRF1000L Bj. 2018

Antworten