Montage Wilbers Federbein

Räder, Federung, Höher- und Tieferlegung, Übersetzung, Kette, Ritzel
Kronos
Beiträge: 9
Registriert: Do 21. Jun 2018, 16:26

Montage Wilbers Federbein

Beitrag von Kronos » Mi 22. Aug 2018, 20:34

Moin.

Vielleicht kann mir ein Wilbers-Fahrer weiterhelfen.

Habe mir ein neues Federbein für die 2KF gegönnt (Adjustline 640). Der direkte Vergleich zum Original zeigt folgenden Unterschied:
Beim Wilbers sitzen im unteren Auge zwei Buchsen, die ein anderes Maß haben, als die originalen.
Sie sind zusammen längs breiter und haben einen größeren Außendurchmesser. Dadurch hätten die beiden Distanzstücke (Metallscheibe mit einseitiger Gummilippe, Teile Nr. 34L221290000) keinen Platz mehr.

Das neue Buchsenpaar passt zwar gerade so in die Aufnahme an der Umlenkung, jedoch würde es bei Bewegung daran scheuern. Ist das so korrekt?

lowrider82
Beiträge: 343
Registriert: Di 16. Okt 2007, 11:17

Re: Montage Wilbers Federbein

Beitrag von lowrider82 » Do 23. Aug 2018, 19:49

Die Distanzscheiben bleiben beim Originalbein.

Kronos
Beiträge: 9
Registriert: Do 21. Jun 2018, 16:26

Re: Montage Wilbers Federbein

Beitrag von Kronos » So 26. Aug 2018, 20:59

Danke & erledigt.

Komplett eingebaut passt es und funktioniert ohne die Distanzscheiben.
Der Hersteller hat das auf Anfrage auch so bestätigt.

flori
Beiträge: 8
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 08:41

Re: Montage Wilbers Federbein

Beitrag von flori » Fr 31. Aug 2018, 08:45

Hallo, kannst du vielleicht mal den Unterschied zwischen dem alten und dem neuen Federbein beschreiben? Lohnt es sich nochmal so viel Geld zu investieren?

Grüße

Benutzeravatar
XTsucher
Beiträge: 803
Registriert: Do 9. Jan 2014, 16:29
Wohnort: Kreis Karlsruhe

Re: Montage Wilbers Federbein

Beitrag von XTsucher » Fr 31. Aug 2018, 14:25

Moin, bei meiner 1VJ hat sich der Umbau auf alle Fälle gelohnt -bin gerade im Urlaub mit Gepäck unterwegs - da wackelt nichts, gautscht nichts, schlägt nix durch! Feldwege, Landstraße, Autobahn.

Wilbers 640 mit mechanischer Federvorspannung und 2cm länger - obwohl ich 190cm messe ist das Aufsteigen mit vollem Gerödel leicht akrobatisch - hoch das Bein...
9CE6B508-E47B-42E9-84DE-7410AE00BB93.jpeg
Gestern auf Sardinien...
Grüße, Frederik - der jetzt 1VJ fährt.
Original ist schön und gut - ich fahre lieber.
Projekt 2019:
- LED Zusatzscheinwerfer - dauert :-)

flori
Beiträge: 8
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 08:41

Re: Montage Wilbers Federbein

Beitrag von flori » Fr 31. Aug 2018, 21:19

Respekt, dass du sie noch dafür nutzt für das sie gebaut wurde. Danke für die Info und viel Spaß damit.

Grüße

Benutzeravatar
Spätstarter
Beiträge: 44
Registriert: So 10. Jun 2018, 20:09

Re: Montage Wilbers Federbein

Beitrag von Spätstarter » Fr 31. Aug 2018, 22:07

Pfööööön, das Photo. Dafür wurde sie gebaut.
Was machen die Temperaturen. Aussen vs. Öl ?

Benutzeravatar
Henner
Administrator
Beiträge: 18786
Registriert: Mi 5. Jul 2006, 21:35
Wohnort: Gräfenberg
Kontaktdaten:

Re: Montage Wilbers Federbein

Beitrag von Henner » Sa 1. Sep 2018, 02:59

Spätstarter hat geschrieben:
Fr 31. Aug 2018, 22:07
Pfööööön, das Photo. Dafür wurde sie gebaut.
Was machen die Temperaturen. Aussen vs. Öl ?
Dürfte sich nicht von denen in Deutschland die letzten Wochen unterscheiden. Genauso trocken ist es hier auch. :mrgreen:
Grüße, Henner

Admin XT600.de und XT-FOREN.DE

Benutzeravatar
christian78
Beiträge: 3828
Registriert: Do 14. Okt 2010, 17:15

Re: Montage Wilbers Federbein

Beitrag von christian78 » Sa 1. Sep 2018, 03:39

...gewesen :(
Ich wohn zwar nicht am Arsch der Welt, aber man kann ihn von hier aus hervorragend sehen!

Benutzeravatar
XTsucher
Beiträge: 803
Registriert: Do 9. Jan 2014, 16:29
Wohnort: Kreis Karlsruhe

Re: Montage Wilbers Federbein

Beitrag von XTsucher » Sa 1. Sep 2018, 08:48

Keine Ahnung wie hoch die Motortemperatur ist.
Fakt ist auf jeden Fall , dass es heiss war :-)

Momentan am Idro-See - eher kühl und nass - und Richtung Landeck wird’s nicht besser.

Und sie läuft sehr gut, wendig, springt an (Kicker mit Hand-Deko), braucht wenig Benzin, macht Spaß UND ganz wichtig - ist keine GS, keine AT! Eine Seuche hier in Italia - überall fahrende Burgen in Vollausstattung, Horror. Aber mit ultra-abgepolsterten Sitzbänken - sehen aus wie durchgeschnitten :-)

Einzig zwei Dinge, die auffallen:
- Sitzbank ist auf Verbindungsetappen der Horror, sobald Landstraße oder Schotter aber kein Thema.
Da muss ich was machen.
- Vibrationen haben den Super-Spezial-TT-Handy-Navi-Halter gekillt

Der Anakee Wild ist ein klasse Reifen.

Gruß, Frederik
Grüße, Frederik - der jetzt 1VJ fährt.
Original ist schön und gut - ich fahre lieber.
Projekt 2019:
- LED Zusatzscheinwerfer - dauert :-)

Antworten