1VJ bzw 2RX - "herausfedern" beim Anfahren

Räder, Federung, Höher- und Tieferlegung, Übersetzung, Kette, Ritzel
Antworten
McFly_99
Beiträge: 20
meble kuchenne Ruda Śląska Rybnik Tychy
Registriert: Do 23. Aug 2018, 21:51
Wohnort: Vienna

1VJ bzw 2RX - "herausfedern" beim Anfahren

Beitrag von McFly_99 »

Liebe XTler !

Folgendes passiert bei mir immer:

Wenn ich zu einer Ampel anbremse, sinkt die Tenny vorne natürlich ein - aber sie geht vorne nicht ganz wieder heraus - was beim Losfahren ziemlich unangenehm ist (sie "hupft" zuerst aus den Federn heraus, dann fahren wir ... so kommts mir vor)
Ich habe also den Luftdruck auf 1.0 bar erhöht - was nicht wirklich Besserung bringt - und der Luftdruck (kommt mir vor) bleibt auch nicht auf 1.0 ... :roll:

Da ich auf der Hinterachse ein Wilbers Federbein montiert habe, habe ich mich gefragt, ob das nicht auch für die Gabel sinnvoll wäre ...

Gehe ich recht in der Annahme, daß dann dieses für mich unangenehme "Herausfedern" weg ist beim Anfahren ? (dicht ist alles bisher)

mlg
McFly
YAMAHA XT 500 Z Tenere Bj. 87 - 2RX - weiß/rot
KTM Duke 690R Bj. 16 - 5R - orange/schwarz

Benutzeravatar
derMoe
Beiträge: 24
Registriert: Di 3. Sep 2019, 13:14
Wohnort: Steiermark (Österreicht)

Re: 1VJ bzw 2RX - "herausfedern" beim Anfahren

Beitrag von derMoe »

Das ist bei meiner XT 500 3UW auch so.. sie federt nicht komplett wieder aus nach Stillstand.. aber das ist Bauart bedingt.. da du nach dam Bremsen nicht das das volle Gewicht wieder von der Gabel nimmst.

Aber 1 Bar im Reifen ist gar wenig.... ich fahre mit 2 Vorne und 2.2 hinten....

Gruß Moe
Ihr seid bloß neidisch, weil nur ich die leisen Stimmen hören kann. :lol:

McFly_99
Beiträge: 20
Registriert: Do 23. Aug 2018, 21:51
Wohnort: Vienna

Re: 1VJ bzw 2RX - "herausfedern" beim Anfahren

Beitrag von McFly_99 »

1 bar in der Gabel !

:lol:

Gestern wieder nachgefüllt

Ich denk, die Luft bleibt nicht in der Gabel .... :? :?
YAMAHA XT 500 Z Tenere Bj. 87 - 2RX - weiß/rot
KTM Duke 690R Bj. 16 - 5R - orange/schwarz

Benutzeravatar
XTsucher
Beiträge: 905
Registriert: Do 9. Jan 2014, 16:29
Wohnort: Kreis Karlsruhe

Re: 1VJ bzw 2RX - "herausfedern" beim Anfahren

Beitrag von XTsucher »

Hm, die Luftbefüllung der Gabel bringt m. M. nach nichts , außer schneller verschleißende Simmerringe...
Neues Öl und Wilbersfedern (zum Wilbers Federbein) funktionieren bei mir top...
Grüße, Frederik - der jetzt 1VJ fährt.
Original ist schön und gut - ich fahre lieber.
Projekt 2020: FAHREN! FAHREN! FAHREN!

Benutzeravatar
derMoe
Beiträge: 24
Registriert: Di 3. Sep 2019, 13:14
Wohnort: Steiermark (Österreicht)

Re: 1VJ bzw 2RX - "herausfedern" beim Anfahren

Beitrag von derMoe »

McFly_99 hat geschrieben:
Di 25. Aug 2020, 07:47
1 bar in der Gabel !

:lol:

Gestern wieder nachgefüllt

Ich denk, die Luft bleibt nicht in der Gabel .... :? :?
:lol: :lol: ok... es war noch früh... :D

man möge mir die Fehlinterpretation verzeihen...
Ihr seid bloß neidisch, weil nur ich die leisen Stimmen hören kann. :lol:

McFly_99
Beiträge: 20
Registriert: Do 23. Aug 2018, 21:51
Wohnort: Vienna

Re: 1VJ bzw 2RX - "herausfedern" beim Anfahren

Beitrag von McFly_99 »

derMoe hat geschrieben:
Di 25. Aug 2020, 11:47

:lol: :lol: ok... es war noch früh... :D

man möge mir die Fehlinterpretation verzeihen...

kein Problem !!

:lol:
XTsucher hat geschrieben:
Di 25. Aug 2020, 09:20
Hm, die Luftbefüllung der Gabel bringt m. M. nach nichts , außer schneller verschleißende Simmerringe...
Neues Öl und Wilbersfedern (zum Wilbers Federbein) funktionieren bei mir top...
ja - was soll ich vorab alles einkaufen ?

Federn
Öl
..
nochwas ??
Was kann man machen, wenn wirklich die Luft nicht bleibt ??

mlg
McFly
YAMAHA XT 500 Z Tenere Bj. 87 - 2RX - weiß/rot
KTM Duke 690R Bj. 16 - 5R - orange/schwarz

Benutzeravatar
XTsucher
Beiträge: 905
Registriert: Do 9. Jan 2014, 16:29
Wohnort: Kreis Karlsruhe

Re: 1VJ bzw 2RX - "herausfedern" beim Anfahren

Beitrag von XTsucher »

Die Luftventile in der XT Gabel sind eigentlich nur zur Entlüftung (meine Meinung). Für eine Luftunterstützung ist das nicht wirklich ausgelegt.
Also
- Federgabelöl wechseln (wenn nicht schon gemacht) - Achtung: Wenn das Zeug von etwas älter ist, dann stinkt das wie Sau!
- Neue (progressive) Gabelfedern z.B. von Wilbers oder Wirth oder...
Sollte helfen.
Grüße, Frederik - der jetzt 1VJ fährt.
Original ist schön und gut - ich fahre lieber.
Projekt 2020: FAHREN! FAHREN! FAHREN!

Benutzeravatar
christian78
Beiträge: 4013
Registriert: Do 14. Okt 2010, 17:15

Re: 1VJ bzw 2RX - "herausfedern" beim Anfahren

Beitrag von christian78 »

Das Fahrwerk soll ja auch nicht ganz ausfedern, das nennt man Negativfederweg.
Ich wohn zwar nicht am Arsch der Welt, aber man kann ihn von hier aus hervorragend sehen!

Benutzeravatar
XTsucher
Beiträge: 905
Registriert: Do 9. Jan 2014, 16:29
Wohnort: Kreis Karlsruhe

Re: 1VJ bzw 2RX - "herausfedern" beim Anfahren

Beitrag von XTsucher »

Hi Christian, schon klar :-)
Grüße, Frederik - der jetzt 1VJ fährt.
Original ist schön und gut - ich fahre lieber.
Projekt 2020: FAHREN! FAHREN! FAHREN!

Antworten