KTM Kettenschleifer statt unterer Rolle 3TB/DJ02

Räder, Federung, Höher- und Tieferlegung, Übersetzung, Kette, Ritzel
Antworten
Palmer
Beiträge: 31
Registriert: Fr 29. Dez 2017, 14:10
Wohnort: Berlin

KTM Kettenschleifer statt unterer Rolle 3TB/DJ02

Beitrag von Palmer » Fr 18. Okt 2019, 00:11

Wenn jemand die untere Kettenrolle bei der XT600 ab 95 durch den empfohlenen Polisport Kettenschleifer für KTM ersetzen möchte, muss dieser etwa an der eingezeichneten Linie mit einer kleinen Metallsäge gekürzt werden (ca. 3-4 mm wegnehmen, wie das Sven schon im vorhergehenden Post andeutete). Dann passt der Schleifer sauber. Lange Seite zeigt zum Ritzel.
Neue Schraube: M8 40 mm Edelstahl
Abstand zum Gewinde am Rahmen durch 4 x 25 mm M8 Unterlegscheiben Edelstahl herstellen (s. Bild)

Ist wirklich schnell montiert und läuft tadellos. Viel Erfolg. Gruß Palmer
Dateianhänge
IMG_20191012_133516.jpg
IMG_20191010_085050.jpg
Kettenschleifer.jpg

Benutzeravatar
Svoeen
Beiträge: 132
Registriert: So 29. Apr 2018, 17:07
Wohnort: Hofheim in Unterfranken

Re: KTM Kettenschleifer statt unterer Rolle 3TB/DJ02

Beitrag von Svoeen » Fr 18. Okt 2019, 07:28

Hier der Link zum anderen Thema, dann ist es in Zukunft leichter beide zu finden:

viewtopic.php?f=293&t=154915


Als Ergänzung: Ich hab bei meinen Umbauten kleine Scheiben genommen, damit, wenn der Schleifer irgendwann mal runtergehobelt ist, die Kette nicht an den Scheiben schleift. Ich weiß bis dahin sollte man ihn eigentlich sowieso gewechselt haben :D

Gruß
Sven
XT 600E 3UW offen, XTZ 660 3YF, XTZ 850 mit 3VD, XT 750 Scrambler und 2 weitere XT 600E 3TB im Wartungsvertrag 8-)

Benutzeravatar
motorang
Beiträge: 3930
Registriert: Mi 31. Dez 2003, 05:13

Re: KTM Kettenschleifer statt unterer Rolle 3TB/DJ02

Beitrag von motorang » Fr 18. Okt 2019, 10:00

Frage:
Die Metallhülse ist ja fix in den Polisport-Schleifer eingegossen und steht nicht seitlich über.
Der Schleifer sollte sich aber drehen können.
Meinem Verständnis nach braucht er dazu etwas Spiel auf dem Bolzen.
Ergo darf man den nicht fest anziehen, oder müsste einen Bundbolzen verwenden, der sich gegen das Gewinde abstützen kann.

Wie hast Du das gelöst?

Ich hab einen etwas längeren Bolzen mit Teilgewinde genommen. Auf dem glatten Schaft dreht der Kettenschleifer. Der Bolzen wurde nur so weit reingedreht dass es noch minimales Seitenspiel des Schleifers auf dem Bolzen gibt, dann der Bolzen am überstehenden Gewindeende gekontert.

Gryße!
Andreas, der motorang

Palmer
Beiträge: 31
Registriert: Fr 29. Dez 2017, 14:10
Wohnort: Berlin

Re: KTM Kettenschleifer statt unterer Rolle 3TB/DJ02

Beitrag von Palmer » Fr 18. Okt 2019, 17:04

@ Sven: Na da musst du aber schon kräftig gehobelt haben bis die Unterlegscheiben attackiert werden :) Aber ja klar, macht Sinn, einen möglichst kleinen Durchmesser bei den Unterlegscheiben zu nehmen. Die 25mm von mir müssen nicht sein.

@ Andreas: Aufgrund der Schleifergeometrie und der Rahmenkonstruktion kann sich der Schleifer nur nach oben bewegen, wenn man ihn mit der daraufliegenden Kette von der Ritzelseite aus nach oben drückt. Das macht meiner, weil ich die M8 Schraube nur leicht angezogen habe und sie mit Loctite mittel (blau) eingeklebt habe. Viel Bewegung ist das aber nicht. Denke, dass ist okay so.

Benutzeravatar
motorang
Beiträge: 3930
Registriert: Mi 31. Dez 2003, 05:13

Re: KTM Kettenschleifer statt unterer Rolle 3TB/DJ02

Beitrag von motorang » Sa 19. Okt 2019, 09:44

Bin gespannt ob sich die Schraube nicht rausprellt ... falls Gewinde übersteht schadet es nicht da eine Kontermutter draufzutun.

Gryße!
Andreas, der motorang

Benutzeravatar
Maybach
Beiträge: 612
Registriert: So 14. Okt 2012, 12:24

Re: KTM Kettenschleifer statt unterer Rolle 3TB/DJ02

Beitrag von Maybach » Sa 19. Okt 2019, 09:53

Und wie wäre ein Tröpferl Schraubensicherung?

Maybach

Benutzeravatar
motorang
Beiträge: 3930
Registriert: Mi 31. Dez 2003, 05:13

Re: KTM Kettenschleifer statt unterer Rolle 3TB/DJ02

Beitrag von motorang » Sa 19. Okt 2019, 16:31

Palmer hat geschrieben:
Fr 18. Okt 2019, 17:04
M8 Schraube nur leicht angezogen habe und sie mit Loctite mittel (blau) eingeklebt habe

Benutzeravatar
Maybach
Beiträge: 612
Registriert: So 14. Okt 2012, 12:24

Re: KTM Kettenschleifer statt unterer Rolle 3TB/DJ02

Beitrag von Maybach » Sa 19. Okt 2019, 22:00

Ja, das Alter ...

Maybach

Antworten