2kf - Simmerring Drehzahlmesserwelle - welcher Umfang Wechsel?

Drosseln - entdrosseln und was in die anderen Motorkategorien nicht passt
Benutzeravatar
motorang
Beiträge: 4322
meble kuchenne Ruda Śląska Rybnik Tychy
Registriert: Mi 31. Dez 2003, 05:13

Re: 2kf - Simmerring Drehzahlmesserwelle - welcher Umfang Wechsel?

Beitrag von motorang »

Löse testweise die DZM-Welle aus dem Antrieb (1 Schraube) und schau, ob dann das Geräusch weg ist.

Ohne angetriebene Welle kann weder die Welle noch das Instrument die Ursache sein.

Was meinst Du mit "flackert" - die Nadel schwankt? Das wäre noch ein Hinweis auf eine trockene/fast kaputte Drehzahlmesserwelle.
Da würde schmieren helfen.

Ein anderer Fehlerfall wäre, dass sich der Wellenanschluss aus dem Gehäuse löst (Gehäusebruch).
In dem Fall > Ersatzteil nötig, Gebrauchtteil.

Gryße!
Andreas, der motorang

sakn
Beiträge: 6
Registriert: Di 29. Jan 2019, 20:48

Re: 2kf - Simmerring Drehzahlmesserwelle - welcher Umfang Wechsel?

Beitrag von sakn »

Hallo, vielen Dank für die schnellen Rückmeldungen. Ich bestelle die drei Dichtringe und mache mich dann mal an die Arbeit. Beste Grüße, sakn
alteisen: 34L (de la France, sonauto), 34L (mit 2kf-motor), 1VL/1VJ

Antworten