stellung polrad/nw und züdung/ zündzeitpunkt

Drosseln - entdrosseln und was in die anderen Motorkategorien nicht passt
Antworten
Benutzeravatar
Hannes23
Beiträge: 111
meble kuchenne Ruda Śląska Rybnik Tychy
Registriert: Di 27. Feb 2018, 16:56

stellung polrad/nw und züdung/ zündzeitpunkt

Beitrag von Hannes23 »

hallo zusammen, ich bin mir nicht sicher, ob ich ein problem habe oder einfach nur einen knopf im hirn.

ich habe zylinder und kopf abgebaut, der motordeckel auf der lima- seite blieb drauf, kupplungsseite offen(kupplungstausch), steuerkette hängt lose aus dem motorblock.
nach der montage der kupplung (neue beläge) die markierung am rotor wieder auf ot eingestellt., drehung gegen uhrzeiger.

die possition nw, kettenrad der steuerkette ist klar( markierungen bzw. ein farbpunkt auf der nw), aber passt nun der zündzeitpunkt noch ? ...auf der steuerkette hab ich keine markierung gemacht

wenn ich aber das büchli studiere, ist da nur deine variante(kettenrad steuerkette kw nutstein auf pfeil nach oben), markierungen kettenrad steuerkette an der nw) möglich.

wie passt nun der zündzeitpunkt dazu? erfolgt die zündung bei jder umdrehung der kw (also auch beim auspuff- takt) oder nur bei jeder 2. umdrehung?

ich würde die ot- markierung am rotor auf ot stellen (punkt) und die nw, kettenrad mit den vorhandenen markierungen einbauen.
aber welche possition hat die steuerkette am oberen kettenrad, der spanner ist ja da noch nicht eingebaut?
kann ich das evtl. mit durchgangsmessung an der lima herausfinden?

schon mal vielen dank im voraus
xt600e dj02 2002
an der xt 500 z 1987 2rx gescheitert ;-)

Benutzeravatar
Henner
Administrator
Beiträge: 18896
Registriert: Mi 5. Jul 2006, 21:35
Wohnort: Gräfenberg
Kontaktdaten:

Re: stellung polrad/nw und züdung/ zündzeitpunkt

Beitrag von Henner »

Servus,

die XT zündet bei jeder KW-Umdrehung.
Die Kette legst Du von der Zugseite her auf, also auf der Seite Vorderrad gespannt. Der Spanner sitzt immer auf der nicht belasteten Seite.
Denk dran, OT ist die letzte Markierung auf dem Polrad. Vorher kommen die beiden Markierung für Früh- und Spätzündung.
Solltest Du die Markierungen nicht finden, so kannst auch durch das ZK-Loch einen Kabelbinder oder anderes weiches stecken, dann siehst ja wo der höchste Punkt ist.

Viel Erfolg !
Grüße, Henner

Admin XT600.de und XT-FOREN.DE

Ex: 3TB 4PTY EZ 98 - 4x 1VJ unterschiedlicher Baujahre - Umgestiegen auf nen V8 mit 5.7L

Benutzeravatar
Hannes23
Beiträge: 111
Registriert: Di 27. Feb 2018, 16:56

Re: stellung polrad/nw und züdung/ zündzeitpunkt

Beitrag von Hannes23 »

guten morgen henner,

vielen dank für die rasche aufklärung, dann ist soweit alles klar.
hatte schon fast eine schlaflose nacht ;-)...
lg hannes
xt600e dj02 2002
an der xt 500 z 1987 2rx gescheitert ;-)

Benutzeravatar
Henner
Administrator
Beiträge: 18896
Registriert: Mi 5. Jul 2006, 21:35
Wohnort: Gräfenberg
Kontaktdaten:

Re: stellung polrad/nw und züdung/ zündzeitpunkt

Beitrag von Henner »

Na dann kannst ja jetzt in die Heia.... so wie ich auch :mrgreen:

GN8
Grüße, Henner

Admin XT600.de und XT-FOREN.DE

Ex: 3TB 4PTY EZ 98 - 4x 1VJ unterschiedlicher Baujahre - Umgestiegen auf nen V8 mit 5.7L

Benutzeravatar
Hannes23
Beiträge: 111
Registriert: Di 27. Feb 2018, 16:56

Re: stellung polrad/nw und züdung/ zündzeitpunkt

Beitrag von Hannes23 »

...in diesem fall bist du der nachtdienst hier im forum ;-)
das ist sensationell, 7*24 support, reaktionszeit unter 45 min, ...da könnte sich mache hotline was abschauen.

schlaf gut !
xt600e dj02 2002
an der xt 500 z 1987 2rx gescheitert ;-)

Benutzeravatar
Henner
Administrator
Beiträge: 18896
Registriert: Mi 5. Jul 2006, 21:35
Wohnort: Gräfenberg
Kontaktdaten:

Re: stellung polrad/nw und züdung/ zündzeitpunkt

Beitrag von Henner »

Hatte es schon früher gelesen, aber auf dem Handy mag ich nicht mehr als 5 Worte am Stück schreiben.
Danach musste ich mich erst wieder an Deine Frage erinnern.

Jo 24x7x365 .... !!!
Grüße, Henner

Admin XT600.de und XT-FOREN.DE

Ex: 3TB 4PTY EZ 98 - 4x 1VJ unterschiedlicher Baujahre - Umgestiegen auf nen V8 mit 5.7L

Benutzeravatar
christian78
Beiträge: 3919
Registriert: Do 14. Okt 2010, 17:15

Re: stellung polrad/nw und züdung/ zündzeitpunkt

Beitrag von christian78 »

Du kannst ja das Porad abmachen, 360 Grad drehen und wieder festschrauben :mrgreen:
Ich wohn zwar nicht am Arsch der Welt, aber man kann ihn von hier aus hervorragend sehen!

Benutzeravatar
Hannes23
Beiträge: 111
Registriert: Di 27. Feb 2018, 16:56

Re: stellung polrad/nw und züdung/ zündzeitpunkt

Beitrag von Hannes23 »

...hab ich mir zu herzen genommen christian ;-)

habe gestern meinen motor wieder zusammen gebaut, mit lauter neuen und sauteuren dichtungen von yamaha.
hab zuerst gedacht der ölabstreifring (mittelteil) ist zu groß, hat aber dann problemlos geklappt.
steuerkette vorne gespannt und kettenrad montiert, nach dem einbau vom spanner stand die markierung aber etwas schief, also nicht ganz parallel zur dichtfläche... ich denke das wird mit der längung der kette zu tun haben.

naja , es sind mal keine schrauben übrig geblieben, schon mal ein gutes zeichen.
werde für den transport aus dem keller meine söhne einspannen, das schohnt die (meine) bandscheiben :lol:,
xt600e dj02 2002
an der xt 500 z 1987 2rx gescheitert ;-)

Benutzeravatar
christian78
Beiträge: 3919
Registriert: Do 14. Okt 2010, 17:15

Re: stellung polrad/nw und züdung/ zündzeitpunkt

Beitrag von christian78 »

Die Steuerzeiten sind abhängig vom Verschleiß der Kette, von der Bauhöhe der Teile - planschleifen, andere Dichtung etc verändern das auch. Das stimmt bei keiner XT 100 prozentig.
Nimm einfach die Stellung, die am nähesten passt.
Ich wohn zwar nicht am Arsch der Welt, aber man kann ihn von hier aus hervorragend sehen!

Antworten