34L dreht nur bis 4.500-5000U/min

Motor - zieht nicht mehr, ruckelt, springt nicht an, geht gleich wieder aus, hat nicht mehr die volle Leistung usw.Tipp !! >> Troubleshooting/unerklärliche Phänomene auf http://www.xt600.de
Benutzeravatar
eulip
Beiträge: 10
meble kuchenne Ruda Śląska Rybnik Tychy
Registriert: So 2. Mai 2021, 18:32

Re: 34L dreht nur bis 4.500-5000U/min

Beitrag von eulip »

Hallo zusammen,
jetzt hab ich endlich mal den Vergaser meiner 34L ausgebaut.
Den Primärvergaserr lasse ich wie er ist. Bis 4000U/min läuft das Moped ja super.
Es geht jetzt nur um den Sekundärvergaser:
Problem war wie gesagt, dass die Maschine nur bis ca. 4500-5000U/min dreht.
Zum Schieberkolben kann ich soviel sagen, als dass er ohne Probleme hoch geht, wenn ich Luft in den Luftkanal blase.
Den Sekundärvergaser habe ich anschließend zerlegt. Siehe Photos. Alle Teile erscheinen mir in einem guten Zustand. Keine Riefen oder ähnliches.
Die Düsennadel bekomme ich nicht aus dem Schieberkolben raus. Die Madenschraube ist raus gedreht. Weiß jemand wie die fixiert ist und wie ich die aus dem Schieberkolben heraus bekomme?
Was würdet ihr jetzt genau prüfen?
Wie kann ich feststellen, ob bei mir die Originalbedüsung drin ist?
Wo kann ich gegebenenfalls Originaldüsen und Nadel bekommen?
Danke für eure Hilfe.
Grüße,
Uli
Dateianhänge
020612_34L Sekundaervergaser Bild01.jpg
020612_34L Sekundaervergaser Bild02.jpg
020612_34L Sekundaervergaser Bild03.jpg

Benutzeravatar
Ölbrenner
Beiträge: 75
Registriert: Mo 4. Jan 2021, 14:07
Wohnort: Berlin

Re: 34L dreht nur bis 4.500-5000U/min

Beitrag von Ölbrenner »

...ist zwar schon etwas her, aber bist du weitergekommen?
Wenn die Madenschraube raus ist, kann man die Nadel nach unten rausziehen, mit dem Sitz. Vorsicht, hier kommt auch noch ne kleine Feder mit...
125 Hauptdüse und alles andere hier:
https://www.xt600.de/xt_werkstatt/%2Bte ... tenere.htm
yamaha 34L/BSA M20/BSA 500GS/3xBultaco Sherpa 350/Triumph Bonneville650/ Triumph Daytona500/...

Henning34L
Beiträge: 40
Registriert: Do 11. Feb 2021, 12:45

Re: 34L dreht nur bis 4.500-5000U/min

Beitrag von Henning34L »

Hallo Eulip,
aus meiner Erfahrung hört sich das typisch für die Lichtmaschine an, die Spule für die Zündung muss neu gewickelt werden.
Gruß Henning

Benutzeravatar
XTsucher
Beiträge: 1160
Registriert: Do 9. Jan 2014, 16:29
Wohnort: Kreis Karlsruhe

Re: 34L dreht nur bis 4.500-5000U/min

Beitrag von XTsucher »

Richtig Lichtmaschine bzw. die Zünderregerspulen für die hohen Drehzahlen. Bei mir war es die andere, so dass sie nicht ansprang.
Grüße, Frederik - der 1VJ fährt.
Original ist schön und gut - ich fahre lieber
49.432 km
Projekt 2022: FAHREN! FAHREN! FAHREN!

Antworten