Motorlauf - Video - Was fehlt ihr?

Getriebe, Lager, Ventiltrieb, Kolben, mechanische Geräusche, Kupplung
Benutzeravatar
motorang
Beiträge: 3909
Registriert: Mi 31. Dez 2003, 05:13

Re: Motorlauf - Video - Was fehlt ihr?

Beitrag von motorang » Mo 20. Mai 2019, 12:13

DerAlexAusWien hat geschrieben:
Mo 20. Mai 2019, 11:56
Vorher sprang sie auch eine Weile gar nicht an, mit der kaputten Lima-Wickelung und einem fehlerhaften Zündschlosssignal (das war auf Motor-Aus).
Von welchem Zündschlosssignal sprichst Du, Alex?

Kannst uns ein Bild von Deiner vermuteten CDI machen und welche Nummer draufsteht?

Gryße!
Andreas, der motorang

DerAlexAusWien
Beiträge: 32
Registriert: Mi 25. Jul 2018, 09:19
Wohnort: Wien

Re: Motorlauf - Video - Was fehlt ihr?

Beitrag von DerAlexAusWien » Mo 20. Mai 2019, 12:45

Hiha hat geschrieben:
Mo 20. Mai 2019, 10:21
Das ist (und da bin ich recht sicher) die lockere Primärmutter, also vergleichsweise einfach, und ohne Motorausbau zu lösen.
Meinst du damit die Kupplungszentralmutter mit SW30?

Benutzeravatar
motorang
Beiträge: 3909
Registriert: Mi 31. Dez 2003, 05:13

Re: Motorlauf - Video - Was fehlt ihr?

Beitrag von motorang » Mo 20. Mai 2019, 13:04

Knapp daneben. Die Primärmutter ist die Mutter daneben, auf der Kurbelwelle, die das Primärzahnrad hält. Das Primärzahnrad treibt den Kupplungskorb an.

Gryße!
Andreas, der motorang

DerAlexAusWien
Beiträge: 32
Registriert: Mi 25. Jul 2018, 09:19
Wohnort: Wien

Re: Motorlauf - Video - Was fehlt ihr?

Beitrag von DerAlexAusWien » Mo 20. Mai 2019, 13:14

Hier noch das Bild von der Zündbox (CDI sollte es sein).
IMG_2458-2.jpg
Die Motorkennung ist 3AJ00. Im Fahrzeugschein steht Fahrzeugidentnr. 3TB027393, Handelsbezeichnung (D3) xt 600E oder Xt600K.

Sollte ich am Ende die falsche Lima bestellt haben :o oh nooo.. habe halt eine für die K bestellt, weil ich ja keinen E-Starter habe. Das könnte natürlich des Rätsels Lösung sein.. aber dann dürfte da doch gar nix gehen, oder? Wenn die E-Modelle, wie du sagst, TCI-Zündung haben, ist das ein anderes System/Zündprinzip, welches gar nicht mit der Zündbox funktionieren sollte (glaube ich)...

Hier noch ein Bild von der eingebauten Box und den Kabelfarben.. vielleicht hilft das noch.
IMG_2459-2.jpg
Was ich mit dem fehlerhaften Signal vom Zündschloss gemeint habe: Lt. Plan schalten sowohl Notaus, als auch Zündschlüssel auf Masse, wenn sie betätigt werden. Manchmal ist es so, dass ich das schwarz-weiße Kabel, wo dieses Signal bei der Zündbox ankommt, abziehen muss, damit sie anspringt. Stattdessen hatte ich einige Versuche mit normal eingestecktem Kabel, aber falschem Signal vom Zündschloss, nämlich nicht freigegeben/Start, sondern Masse/Stop. Also ziemlich wahrscheinlich ein Massefehler im Schloss.

Benutzeravatar
motorang
Beiträge: 3909
Registriert: Mi 31. Dez 2003, 05:13

Re: Motorlauf - Video - Was fehlt ihr?

Beitrag von motorang » Mo 20. Mai 2019, 13:29

DerAlexAusWien hat geschrieben:
Mo 20. Mai 2019, 13:14
Hier noch das Bild von der Zündbox (CDI sollte es sein).

IMG_2458-2.jpg

Die Motorkennung ist 3AJ00. Im Fahrzeugschein steht Fahrzeugidentnr. 3TB027393, Handelsbezeichnung (D3) xt 600E oder Xt600K.

Sollte ich am Ende die falsche Lima bestellt haben :o oh nooo.. habe halt eine für die K bestellt, weil ich ja keinen E-Starter habe. Das könnte natürlich des Rätsels Lösung sein.. aber dann dürfte da doch gar nix gehen, oder? Wenn die E-Modelle, wie du sagst, TCI-Zündung haben, ist das ein anderes System/Zündprinzip, welches gar nicht mit der Zündbox funktionieren sollte (glaube ich)...

Hier noch ein Bild von der eingebauten Box und den Kabelfarben.. vielleicht hilft das noch.
IMG_2459-2.jpg

Was ich mit dem fehlerhaften Signal vom Zündschloss gemeint habe: Lt. Plan schalten sowohl Notaus, als auch Zündschlüssel auf Masse, wenn sie betätigt werden. Manchmal ist es so, dass ich das schwarz-weiße Kabel, wo dieses Signal bei der Zündbox ankommt, abziehen muss, damit sie anspringt. Stattdessen hatte ich einige Versuche mit normal eingestecktem Kabel, aber falschem Signal vom Zündschloss, nämlich nicht freigegeben/Start, sondern Masse/Stop. Also ziemlich wahrscheinlich ein Massefehler im Schloss.
Ui
eine Bastelbude
die 3AJ ist die doppelscheinwerferige Tenere, die gab es nie mit Kick.
Aber der linke Deckel passt dazu.
Die CDI ist schon etwas älter aber passt grundsätzlich.
Und die von Dir bestellte Lichtmaschine ist auch für CDI und NICHT für TCI (XT600E).

Das mit dem Zündschloss passt auch dazu (zur CDI-Zünderei).

Also ist das zwar ein bisserl zusammengewürfelt, aber müsste funktionieren.

Gryße!
Andreas, der motorang

Benutzeravatar
christian78
Beiträge: 3645
Registriert: Do 14. Okt 2010, 17:15

Re: Motorlauf - Video - Was fehlt ihr?

Beitrag von christian78 » Mo 20. Mai 2019, 15:44

Ich vertraue diesen Zubehörteilen nicht...

Lasse mal den Benzinhahn offen, läuft der Vergaser über?
Stimmt der Schwimmerstand?
Ich wohn zwar nicht am Arsch der Welt, aber man kann ihn von hier aus hervorragend sehen!

DerAlexAusWien
Beiträge: 32
Registriert: Mi 25. Jul 2018, 09:19
Wohnort: Wien

Re: Motorlauf - Video - Was fehlt ihr?

Beitrag von DerAlexAusWien » Mo 20. Mai 2019, 16:09

christian78 hat geschrieben:
Mo 20. Mai 2019, 15:44
Lasse mal den Benzinhahn offen, läuft der Vergaser über?
Stimmt der Schwimmerstand?
Nein, läuft nicht über, stand seit gestern mit offenem Hahn. Hat er aber nie gemacht, wo kommt es dann raus?
Der Schwimmerstand - da bin ich auch gerade nochmal am nachschauen im Buch. Muss ich noch mal ran, habe ich beim Einbauen nicht eingestellt. Konnte irgendwie mit der Darstellung 63 im Buch (S. 28, Band 5172 über das E-Modell) nichts anfangen und hab dann gedacht, dass ich nichts daran verändert habe (außer neuer Schwimmernadel und Sitz mit Sieb so wie vorher reingetan) und dass es hoffentlich gehen wird. Vielleicht ist es wirklich das, so würde das zu fette Gemisch sich evtl erklären.. werde das jetzt eingebaut versuchen einzustellen und dann nochmal berichten.
Edit: Gibts da vielleicht ein Video zu irgendwo oder eine bessere Anleitung?

Noch mal prinzipiell: die Annahme von vorhin stimmt doch, dass, wenn ich die Leerlaufgemisch-Einstellschraube raus (also nach links, sie steht ja auf dem Kopf :lol: ) drehe, das Gemisch fetter mache, oder?

Auf S. 13 im Buch steht ja unten "1/4 Drehung für guten Übergang zugeben".. da bin ich mir nicht so ganz sicher, ob da raus oder rein gemeint ist. Nachdem davor von raus drehen die Rede war, nehme ich mal an, dass sie die 1/4 Drehung wieder rein gedreht werden soll. Oder soll das "zugegeben" werden auf das Herausdrehen, also von 2,5 Umdrehungen raus auf 2,75 Umdrehungen raus. Was genau da mit "gutem Übergang" gemeint ist, weiß ich auch nicht ;)

Benutzeravatar
christian78
Beiträge: 3645
Registriert: Do 14. Okt 2010, 17:15

Re: Motorlauf - Video - Was fehlt ihr?

Beitrag von christian78 » Mo 20. Mai 2019, 16:19

Die Leerlaufgemischschraube wirkt mehr im Leerlauf.
Im Übergangsbereich wird der Einfluss schon zu klein, um eine derartige Überfettung zu verursachen.
Der Chocke reißts raus, das ist ein großer Einfluss.

Es liefe wenn aus dem Schlauch unten an der Schwimmerkammer raus, der Schlauch dient als Ablass und auch als Überlauf - Schutz, demit der Motor nicht voll läuft.
Wenn du diesen Schlauch durch nen durchsichtigen ersetzt, nach oben biegst und die Ablassschraube öffnest, kannst du den Schwimmerstand ablesen. Mopped dabei natürich gerade stellen.


Ich würde trotzdem mal die Zündung prüfen.
Also Gleichmässigkeit des Funkens und auch mal den ZZP. Ist eigentlich nichts dabei.
Ich wohn zwar nicht am Arsch der Welt, aber man kann ihn von hier aus hervorragend sehen!

Benutzeravatar
displex
Beiträge: 2113
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 07:35
Wohnort: Enzkreis

Re: Motorlauf - Video - Was fehlt ihr?

Beitrag von displex » Mo 20. Mai 2019, 17:27

Ja der 3TB K Motor hat eine CDI Zündung und sieht aus wie der Motor der 1VJ mit Anlasser, nur ohne die Anlasserteile eingebaut.
Mit modernem neuen Kopf und Zylinder (Stehbolzen)

Also alle Angaben sind stimmig
Gruß Thomas

Eintopf rockt!!
Hab ne handvoll davon
Yamaha XT600Z Ténéré 87 (1VJ) blau
KTM LC4 600 92 weiss
3x Yamaha SR 500 78-80-81
Bildergalerie

Benutzeravatar
XTsucher
Beiträge: 731
Registriert: Do 9. Jan 2014, 16:29
Wohnort: Kreis Karlsruhe

Re: Motorlauf - Video - Was fehlt ihr?

Beitrag von XTsucher » Mo 20. Mai 2019, 18:05

Ihr meint also, dass sich ein Motor so anhören kann, weil der Vergaser nicht richtig eingestellt ist?
Interessant - ich glaube es nicht.
Ich bleibe dran.
Grüße, Frederik - der jetzt 1VJ fährt.
Original ist schön und gut - ich fahre lieber.
Projekt 2019:
- LED Zusatzscheinwerfer - dauert :-)

Antworten