geräusche nach motorrevision

Getriebe, Lager, Ventiltrieb, Kolben, mechanische Geräusche, Kupplung
Antworten
Benutzeravatar
Hannes23
Beiträge: 111
meble kuchenne Ruda Śląska Rybnik Tychy
Registriert: Di 27. Feb 2018, 16:56

geräusche nach motorrevision

Beitrag von Hannes23 »

hallo zusammen, nach motorrevision, schleifen, kolben( https://www.scheuerlein-motorentechnik. ... rmass-0.25) ventile alle dichtungen neu, kupplung getauscht usw. läuft das moped wieder super, hat auch richtig leiustung bis 5500...aber...
auffallend sind vibrationen um die 3500, die gab es vorher nicht und bei kaltem motor " helles" metallisches klappern, legt sich bei betriebstemp. etwas.
ventilspiel schon nachgeprüft, das passt mit 0,1 und 0,15.
leistung ist super, 400 km eingefahren, dann kurzzeitig vollgas, alles bestens.
ölwechsel nach 600 km, keine spähne usw.

ölverbrauch ist aber messbar, war bis 30t km gleich 0.

jetzt die frage ob ich den kopf nochmal runterbauen muss, oder ob ich wie schon viele vor mir nach der revision gespenster jage.

hab schon was von unterschieden bei nachbaukolben, klappern von schmiedekolben gelesen. das würde mit der veränderung bei betriebstemp. zusammenpassen, aber das klappern klingt eher nach ventilen, nw, kipphebel. eindeutig re lauter als li.

wenn ich einen schraubenzieher an den kopf halte, nix auffälliges zu hören.

falls jemand eine idee hat....das wär super
xt600e dj02 2002
an der xt 500 z 1987 2rx gescheitert ;-)

Benutzeravatar
christian78
Beiträge: 3901
Registriert: Do 14. Okt 2010, 17:15

Re: geräusche nach motorrevision

Beitrag von christian78 »

Könntest du das Geräusch mal imitieren? :mrgreen:

Kann auch das obere Pleullager sein.
Links hast du na noch den Steuerkettenschacht => rechts hörst du mehr Geräusche.
Ventiltrieb oder Kolben hörst du an der Frequenz, da NW 1/2 KW Drehzahl.

Schmiedekolben dehnen sich anders aus und kleppern deswegen beim Kaltstart gerne.
Das ist doch kein Schmiedekolben?
Kolben sind im kalten Zustand leicht oval und nach oben hin konisch dünner.

Wie wurde denn gehont. Einbauspiel?
Ich wohn zwar nicht am Arsch der Welt, aber man kann ihn von hier aus hervorragend sehen!

Benutzeravatar
Hannes23
Beiträge: 111
Registriert: Di 27. Feb 2018, 16:56

Re: geräusche nach motorrevision

Beitrag von Hannes23 »

naja, der kolben sollte laut beschreibung kein schmiedekolben sein.
der motorenbauer is vertraueswürdig, der macht den ganzen tag nix anderes.
das obere pleullager hätte mir bei der montage auffallen müssen.
ich werde mal versuchen ein soundfile hochzuladen
xt600e dj02 2002
an der xt 500 z 1987 2rx gescheitert ;-)

Benutzeravatar
Hannes23
Beiträge: 111
Registriert: Di 27. Feb 2018, 16:56

Re: geräusche nach motorrevision

Beitrag von Hannes23 »

video upload geht leider nicht, mp4 ist nit erlaubt :roll:
xt600e dj02 2002
an der xt 500 z 1987 2rx gescheitert ;-)

Benutzeravatar
Henner
Administrator
Beiträge: 18864
Registriert: Mi 5. Jul 2006, 21:35
Wohnort: Gräfenberg
Kontaktdaten:

Re: geräusche nach motorrevision

Beitrag von Henner »

Ja, sonst geht dem Server irgendwann der Platz aus.
Lad es bei youtube hoch und stell den Link hier rein.
Grüße, Henner

Admin XT600.de und XT-FOREN.DE

Antworten