Kupplung trennt nicht mehr richtig

Getriebe, Lager, Ventiltrieb, Kolben, mechanische Geräusche, Kupplung
Benutzeravatar
motorang
Beiträge: 3930
Registriert: Mi 31. Dez 2003, 05:13

Re: Kupplung trennt nicht mehr richtig

Beitrag von motorang » So 27. Okt 2019, 07:54

lowrider82 hat geschrieben:
So 27. Okt 2019, 07:17
Es ging dem TO um das, im entlasteten Zustand, drehende Hinterrad.
Gleiche Ursache, unterschiedliche Symptome.
Ich find das relativ normal dass das HR im 1. Gang zu drehen anfängt wenn es entlastet ist, schrieb ja auch schon der Herr lowrider. Ist viskositätsabhängig, also ein vollsynthetisches 10W Saftl wird weniger drehen als ein mineralisches 20W. Und im Sommer wird es weniger drehen als im Winter. Ein Trommelbremsrad wird eher drehen als ein scheibengebremstes. Eine schwer laufende Kette würde auch deutlich bremsen.

So lange der Leerlauf irgendwie reingeht: weiterfahren. (ich glaub auf das wollte Christian hinaus).
Wenn man bei gezogener Kupplung an der Ampel dazubremsen muss damit das ruckelnde Ross nicht losfährt, sollte man zuerst die Kupplungseinstellung prüfen. Am Öl liegt das zu allerletzt.

Gryße!
Andreas, der motorang

Antworten