Woran erkenne ich welches Übermaß drin ist?

Getriebe, Lager, Ventiltrieb, Kolben, mechanische Geräusche, Kupplung
Antworten
RD03joe
Beiträge: 42
Registriert: Mi 14. Okt 2009, 15:56
Wohnort: Bischofswiesen

Woran erkenne ich welches Übermaß drin ist?

Beitrag von RD03joe » Mo 15. Apr 2019, 22:09

Wenn im Kolbenboden auf einer Seite Yamaha und auf der anderen Seite eine 2 drin ist, ist das dann der 2. Übermaßkolben von der Größe her? Oder hat die 2 eine andere Bedeutung?
Vielen Dank im Voraus
LG Jörg

RD03joe
Beiträge: 42
Registriert: Mi 14. Okt 2009, 15:56
Wohnort: Bischofswiesen

Re: Woran erkenne ich welches Übermaß drin ist?

Beitrag von RD03joe » Di 16. Apr 2019, 08:27

… mal am Hemd gemessen, 95,5mm. Laut Bücheli demnach 2. Übergröße. Da gibt's aber nur 2. und 4. Übergröße. 1. und 3. gibt's nicht. Bei Yamaha im Bestellsystem wär das die erste verfügbare Übergröße 0,5mm UG. Also die zweite Übergröße scheint die erste zu sein :geek:

Antworten