Gel Batterie wie ein Ballon

Zündaussetzer, Seitenständerschalter, Lichtmaschine usw.
Antworten
Benutzeravatar
Bidiak
Beiträge: 13
meble kuchenne Ruda Śląska Rybnik Tychy
Registriert: Di 20. Jul 2021, 17:24
Wohnort: Berlin

Gel Batterie wie ein Ballon

Beitrag von Bidiak »

Hallo,
ich bin heute erst aus Bayern zurück, da ich gestern einen vollständigen Ausfall meiner "Licht-Elektrik" an der 1VJ hatte. ALLES ausser der Hupe und dem Zündfunken war weg, E-Starer sagte keinen Mucks, kicken 1A.
Ich habe es erst in einem Tunnel gemwerkt - war so dunkel mit einem Mal. Bin dann in einem Gasthaus abgestiegen und heute im Hellen ohne Licht weiter. Gerade habe ich dann die Gel-Batterie ausgebaut und war überrascht, dass diese total aufgebläht war. Allerdings zeigt das Ladegerät Spannung an, lässt sich auch laden...
Hat sich der Regler verabschiedet?
Ratlos,
Horst
Mit Gruss, Bidiak

... XT ist gleich Fahren, der Rest rollt nur dahin ...

Benutzeravatar
XTsucher
Beiträge: 1047
Registriert: Do 9. Jan 2014, 16:29
Wohnort: Kreis Karlsruhe

Re: Gel Batterie wie ein Ballon

Beitrag von XTsucher »

Wird der Regler sein. Typisch 1VJ… musste von Sardinien zurück ohne Licht…
Grüße, Frederik - der jetzt 1VJ fährt.
Original ist schön und gut - ich fahre lieber.
46.982 km
Projekt 2021: FAHREN! FAHREN! FAHREN!

Benutzeravatar
Steffen
Beiträge: 4134
Registriert: Di 18. Mär 2008, 18:08

Re: Gel Batterie wie ein Ballon

Beitrag von Steffen »

Gel-Batterie ausgebaut und war überrascht, dass diese total aufgebläht war
Bitte die Batterie sofort am besten am Entsorgungshof für Sondermüll entsorgen! Das kann schief gehen.
Die stellen auch eine Abgabe-Bestätigung aus, damit Du beim Neukauf keinen Batteriepfand bezahlen musst.

Einen Ersatzregler zum Testen hätte ich hier, wenns um die 2KF-Regler geht. Den kann ich Dir probeweise zum testen oder auch kaufen zusenden. Und mit den Kedo-Gelbatterien hatte ich persönlich jetzt sehr gute Erfahrungen, ansonsten wieder auf gute alte Bleibatterie zurückrüsten.

Bitte nciht vergessen: die geblähte Batterie bitte schnellstmöglich entsorgen, Transport am besten in einer alten Metallkiste.

Stef

Benutzeravatar
Bidiak
Beiträge: 13
Registriert: Di 20. Jul 2021, 17:24
Wohnort: Berlin

Re: Gel Batterie wie ein Ballon

Beitrag von Bidiak »

Ok danke, ich werde die Batterie in einer Zarges-Box zur BSR bringen. :(
@Steffen: Melde mich per PN wg des Regler-Kaufangebotes.
Mit Gruss,
Horst
Mit Gruss, Bidiak

... XT ist gleich Fahren, der Rest rollt nur dahin ...

Benutzeravatar
motorang
Beiträge: 4455
Registriert: Mi 31. Dez 2003, 05:13

Re: Gel Batterie wie ein Ballon

Beitrag von motorang »

Der Regler regelt auch nimmer wenn er den Massekontakt verliert. Und die Überspannung kann Dir dann die Batterie zerstören. Würde also durchaus auch die Masseverbindung/Kabel des Regleranschlusses prüfen.

Die Hupe geht fast mit jeder Spannung, der ist hauptsächlich der Strom wichtig.

Was ist denn mit den Leuchtmitteln? Alles durchgebrannt? Eventuell nur die Sicherung im Allerwertesten?

Gryße!
Andreas, der motorang

Benutzeravatar
Bidiak
Beiträge: 13
Registriert: Di 20. Jul 2021, 17:24
Wohnort: Berlin

Re: Gel Batterie wie ein Ballon

Beitrag von Bidiak »

Hallo Ihr,
heute war der Ersatzregler in der Post (danke an Steffen), werde mich am Montag dransetzen. Bisher alle Leuchtmittel und die Batterie ersetzt. Sicherung war (leider) in Ordnung. Dem Hinweis auf die Masseverbindung des Reglers werde nachgehen.
Melde mich, bis dann Horst
Mit Gruss, Bidiak

... XT ist gleich Fahren, der Rest rollt nur dahin ...

Antworten