RWDR falschrum eingesetzt

nicht ganz dicht ? Gewinde oder Dichtung im Eimer ?
Antworten
molo
Beiträge: 1
meble kuchenne Ruda Śląska Rybnik Tychy
Registriert: Mo 10. Mai 2021, 12:00

RWDR falschrum eingesetzt

Beitrag von molo »

Hallo zusammen,
beim Tauschen der Lager meines XT600 Motors ist mir erst im nachhinein (wollte das schön schnell machen bevor alles wieder gleichtemperiert ist, hatte ich das Gehäuse doch extra im Backofen) aufgefallen, dass ich den Simmerring hinter dem Lager für die AGW falschrum eingebaut habe (glatte Seite zum Lager hin).
Für wie schlimm haltet ihr das? Wenn ich das jetzt nochmal ändern wollte müsste ja die Kurbelwelle mit Lager und das Lager der AGW wieder raus. Ein Riesenakt also, der im schlimmsten Fall mit der Zerstörung eines der neuen Lager oder gar des Lagersitzes enden würde (rein raus rein raus... das kann denen nicht gefallen)

Was würdet ihr an meiner Stelle machen?

Grüße

Hiha
Beiträge: 2667
Registriert: Di 1. Jul 2003, 09:15

Re: RWDR falschrum eingesetzt

Beitrag von Hiha »

Lass ihn, die Dinger dichten in beide Richtungen ungefähr gleich gut, und an der Stelle kommt auch kein Dreck von aussen.
Gruß
Hans

Antworten