Öl im Luftfilterkasten

Vergaser, Ansaugstutzen, Luftfilter usw. Tipp !! >> Vergaser/Gemischaufbereitung auf http://www.xt600.de
Antworten
axel65
Beiträge: 25
Registriert: Do 27. Apr 2017, 12:29

Öl im Luftfilterkasten

Beitrag von axel65 » Di 2. Okt 2018, 20:06

Hallo ... ich hatte vor ein paar Tagen mal ein wenig Zeit und habe den Luftfilterkasten inspiziert ... ich musste leider feststellen, dass in den Ecken kleine Ölpfützen vorhanden waren, nicht superviel, aber eben auch nicht wenig ... hab das dann erstmal mit Lappen weggesaugt/-gewischt und mir dann den Luftfilter angeschaut ... der kam mir irgendwie auch etwas schmierig vor, jedenfalls auf der Innenseitenfläche ... nen neuen hab ich schon parat liegen, aber ich hab keine lust alle 500 km den Filter zu erneuern ... hab eh schon kleine Probs die Leerlaufdrehzahl vernünftig einzustellen und ein wenig Ruckeln im unteren Drehzahlbereich (wenig geschmeidige Gasannahme) ... kann das ggf. auch am zugesifften Luftfilter liegen? Ist das mit den Ölmengen normal?
Hab hier schon ein wenig gesucht, daher weiß ich, dass ich mal den Ölstand kontrollieren muss ... bin ich noch nicht zu gekommen ... aufgefüllt wurde zuletzt durch sogenannte Fachwerkstatt ... Freue mich auf eure Antworten ... Salut
2KF 1987 neu gekauft (und leider wieder abgegeben) | 2KF 2000 gebraucht gekauft, wieder aufgehübscht (und wieder abgegeben) | seit 2017 3TB 4PT5 Bj. 1997 10.000 Km

Benutzeravatar
Henner
Administrator
Beiträge: 18530
Registriert: Mi 5. Jul 2006, 21:35
Wohnort: Gräfenberg
Kontaktdaten:

Re: Öl im Luftfilterkasten

Beitrag von Henner » Di 2. Okt 2018, 20:19

Die Kurbelgehäuseentlufütung endet im Luftfilterkasten. Ein wenig Öl im LuFiKa ist von daher normal.
Ein wenig zu viel Öl an der Stelle bedeutet meisst, es war zu viel Öl im Motor.
Grüße, Henner

Admin XT600.de und XT-FOREN.DE

Benutzeravatar
christian78
Beiträge: 3520
Registriert: Do 14. Okt 2010, 17:15

Re: Öl im Luftfilterkasten

Beitrag von christian78 » Di 2. Okt 2018, 21:16

Den Ölstand kontrollierst du mal im betriebswarmen zustand, dierekt nach der Fahrt.
Und dann kontrolierst du den Ölstand am nächsten Tag vor der Fahrt nochmal.

=> Wie groß ist der Unterschied?
Wenn ein großer Unterschied messbar ist, kanns das Ölventil im rechten Seitendeckel sein - also kein Beinbruch.
Ich wohn zwar nicht am Arsch der Welt, aber man kann ihn von hier aus hervorragend sehen!

axel65
Beiträge: 25
Registriert: Do 27. Apr 2017, 12:29

Re: Öl im Luftfilterkasten

Beitrag von axel65 » Mi 3. Okt 2018, 19:17

... alles klar ... also alles so, wie ich es schon hier in älteren Beiträgen/Antworten gelesen habe ... trotzdem Danke :)
2KF 1987 neu gekauft (und leider wieder abgegeben) | 2KF 2000 gebraucht gekauft, wieder aufgehübscht (und wieder abgegeben) | seit 2017 3TB 4PT5 Bj. 1997 10.000 Km

Antworten