Dichtring Chokekolben 2KF

Vergaser, Ansaugstutzen, Luftfilter usw. Tipp !! >> Vergaser/Gemischaufbereitung auf http://www.xt600.de
Antworten
Ben312
Beiträge: 2
Registriert: Fr 28. Jul 2017, 17:22

Dichtring Chokekolben 2KF

Beitrag von Ben312 » Fr 28. Jul 2017, 18:16

Hallo, ich bin neu hier im Forum, möchte mich deshalb kurz vorstellen: Ich heiße Ben, 26 Jahre alt und komme aus der Nähe von Hamburg. Ich bin gelernter Kfzti und setze zur Zeit noch ein Maschinenbaustudium drauf, das ich Anfang des kommenden Jahres abschließe. Ich habe zwei Mopeds, eine XT 600 2KF von 1988 und eine DT 250 von 1976.

Zu meiner Frage: Ich bin grade dabei meine Vergaser an der XT zu überholen. Habe alles zerlegt und im Ultraschallbad gereinigt. Habe mir neue Düsen und Dichtungen bestellt, allerdings habe ich einen Dichtungsrest entdeckt im Vergasergehäuse, am Boden des Chokekolbens. Nun kann ich diesen Ring aber weder im Reparaturhandbuch noch im Originalersatzteilkatalog von Yamaha finden. Bei neuen Chokeeinheiten ist er (zumindest auf den Bildern) auch nicht dabei. Jetzt bin ich ja schon auf die Idee gekommen, dass der Ring da gar nicht rein gehört, sondern evt. von einem Vorgänger fälschlicherweise eingesetzt wurde. Die Abdichtung der Nadel, die in dem Chokekolben ist wird ja vermutlich schon durch die Dichtung darin erreicht.

Würde mich freuen wenn ich mit meiner Vermutung richtig liege, hier gibt es sicher einige Experten, die das wissen.

Vielen Dank,
Gruß Ben

Benutzeravatar
displex
Beiträge: 1916
Registriert: Mo 12. Mär 2007, 07:35
Wohnort: Enzkreis

Re: Dichtring Chokekolben 2KF

Beitrag von displex » Fr 28. Jul 2017, 18:59

Bild würde helfen

Am Chokekolben sitzt vorne eine Gummidichtung die die Fläche neben der Nadel zum Vergaser hin abdichtet.
Diese Dichtung hab ich auch noch nicht als Einzelteil gesehen, bzw. überhaupt danach gesucht
Gruß Thomas

Eintopf rockt!!
Hab ne handvoll davon
Yamaha XT600Z Ténéré 87 (1VJ) blau
KTM LC4 600 92 weiss
3x Yamaha SR 500 78-80-81
Bildergalerie

Ben312
Beiträge: 2
Registriert: Fr 28. Jul 2017, 17:22

Re: Dichtring Chokekolben 2KF

Beitrag von Ben312 » Fr 28. Jul 2017, 21:18

20170728_172009.jpg
20170728_211925.jpg

Antworten